23.05.2019, 12.52 Uhr

Dieter Bohlen: DSDS-Juror jammert über fehlende Kohle!

Dieter Bohlen spricht Klartext über seine Kohle.

Dieter Bohlen spricht Klartext über seine Kohle. Bild: dpa

Dieter Bohlen (65) blickt auf eine illustre Karriere als Musiker zurück. Mit Modern Talking und Blue System sicherte sich der 65-Jährige zweifelsohne seinen Platz im Olymp der Popmusik. Auch wenn er sich auch immer Kritik und Häme ausgesetzt sah, trägt Dieter Bohlen nicht ohne Grund den Spitznamen Poptitan. Doch nicht nur als Interpret räumte Bohlen kräftig ab, auch als Produzent hält er die Zügel in jeglichen Stilrichtungen fest in den Händen.

Von Peter Alexander über Andrea Berg, Beatrice Egli bis zu Fantasy, Chris Norman, Bonnie Tyler, Yvonne Catterfeld und C.C. Catch hat Bohlen so ziemlich alles im Studio gehabt, was im deutschsprachigen Raum Rang und Namen hat. Im Herbst steht der Poptitan dann auch selbst wieder auf Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. In Leipzig, Hamburg, Mannheim, Berlin, Dortmund, Zürich, Wien und München gibt sich Dieter Bohlen die Ehre. Zuletzt versprach er auf seinem Instagram-Account, ein Bohlen-Feuerwerk mit allen seinen Hits.

Dieter Bohlen geht 2019 auf Tournee - Aus DIESEM Grund

Der "Bild"-Zeitung erklärte Bohlen jetzt auch noch einmal den Grund für seine Deutschland-Konzerte."Durch Instagram bekommen jetzt auch die Leute in Deutschland mit, dass ich regelmäßig im Ausland spiele.[...]Da kam der Wunsch meiner Follower, dass ich das ändere. Nachdem das erste Konzert superschnell ausverkauft war, haben wir uns zu einer Tour entschlossen." Richtig nett, oder?

Dieter Bohlen jammert über fehlende Kohle

So ganz uneigennützig dürfte die Aktion dann allerdings doch nicht ausgefallen sein. Denn im selben Atemzug steckt Dieter Bohlen der "Bild", wie sehr sich im Musikgeschäft die Prioritäten verändert haben. "Wenn ich heute einen Hit lande, verdiene ich damit kein Geld mehr. Davon kann ich mir vielleicht noch einen Döner kaufen.", klagt Dieter Bohlen. Ein Bohlen-Hit bringt also knappe fünf Euro ein. Vielleicht.

Dieter Bohlen erklärt: Bei Konzerten wird noch Geld gemacht

Die jungen Leute würden es heute schwerer haben. "Die können nur noch durch Konzerte verdienen.", klagt Bohlen in der "Bild". Wirklich nur die jungen Leute? Vielleicht tragen ja doch nicht nur Bohlens 1,3 Millionen Instagram-Fans die Schuld an seiner Live-Rückkehr...

Lesen Sie auch:Gewusst wie! Mit DIESEM Billig-Trick füllt der DSDS-Juror sein Konto

rut/sba/news.de
Kate Middleton schwanger?Prinzessin DianaZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite