16.05.2019, 12.35 Uhr

Meghan Markle: Wegen Baby Archie! DIESES einmalige Ereignis hat die Herzogin nun verpasst

Meghan Markle, Prinz Harry und Baby Archie.

Meghan Markle, Prinz Harry und Baby Archie. Bild: dpa

Kein Tag vergeht derzeit ohne News von Meghan Markle (37), Prinz Harry (34) und dem kleinen Baby Archie - und das obwohl sich zumindest Mama und Sohn derzeit eigentlich zurückgezogen haben. Doch Fans der Royals können sich höchstwahrscheinlich schon auf ein baldiges Wiedersehen mit der frischgebackenen Mutter freuen: im Juni bei der Militärparade zu Ehren von Queen Elizabeth II.

Kurze Babypause für Meghan Markle: 1. Termin nach Geburt von Baby Archie

Die Veranstaltung namens "Trooping the Colour" findet immer am zweiten Samstag im Juni statt und gilt als offizielle Geburtstagsparty der Queen für das Volk. Die farbenfrohe Militärparade hat eine lange Tradition: Seit 1805 wird sie jährlich vollzogen und ist auch im Ausland sehr beliebt. So berichten zum Beispiel deutsche Medien jedes Jahr über das Spektakel.

DAS verbindet Herzogin Meghan mit diesem besonderen Termin

Auch für Herzogin Meghan dürfte es ein besonderes Datum sein: Sie hatte vor exakt einem Jahr bei der Parade ihren ersten Auftritt auf dem berühmten Balkon des Buckingham Palasts. Ob sie Baby Archie an diesem besonderen Tag auf dem Balkon im Arm halten wird, bleibt abzuwarten.

Meghan Markle verpasst Klassentreffen

Der kleine Sohn von Meghan Markle hatte ihren Terminkalender bereits vor der Geburt durcheinander gewirbelt. Laut eines Berichtes des "Mirror" konnte Herzogin Meghan bedingt durch die Schwangerschaft nicht an ihrem 20-jährigen Klassentreffen teilnehmen. Bei ihren ehemaligen Mitschülern soll sie sich mit einem Brief entschuldigt haben. Stattfand das Klassentreffen am Sonntag, 5. Mai 2019 - einen Tag vor der Geburt von Baby Archie.

Herzogin Meghan war Gesprächsthema beim Klassentreffen

Ein Freund erklärte gegenüber der "Daily Mail": "Alle waren enttäuscht, dass sie Meghan nicht noch einmal treffen konnten, vor allem in Anbetracht dessen, was alles bei ihr passiert ist." Doch Gesprächsthema sei sie an diesem Abend dennoch gewesen. Nun hoffen alle, dass sie zum 25-jährigen Klassentreffen anwesend sein wird.

Vorausgesetzt, das zweite Baby funkt nicht dazwischen...

Diese Zeiten sind vorbei: Meghan Markle in der Serie "Suits" - hier auf Amazon streamen.

fka/loc/news.de/spot on news
Kate MiddletonFlorian SilbereisenThomas Cook-Pleite im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite