14.05.2019, 20.12 Uhr

Kate Middleton und Prinz William: Streit-Gerüchte adé! Endlich dürfen sie Baby Archie sehen!

Prinz William und Herzogin Kate werden am Dienstag ihren Neffen kennenlernen.

Prinz William und Herzogin Kate werden am Dienstag ihren Neffen kennenlernen. Bild: Shaun Jeffers / Shutterstock.com/spot on news

Endlich lernt Baby Archie seinen Onkel Prinz William und seine Tante Kate Middleton kennen: Wie ein Sprecher des Kensington Palastes dem "People"-Magazin bestätigte, werden Herzogin Kate (37) und ihr Mann Prinz William (36) am heutigen Dienstag zum ersten Mal auf das neue Familienmitglied treffen - immerhin mehr als eine Woche nach der Geburt des Sohnes von Meghan Markle (37) und Prinz Harry (34).

Kate Middleton und Prinz William treffen heute Baby Archie Harrison Mountbatten-Windsor

Nun folgt also endlich die Familienzusammenführung. Der Grund für das späte Treffen sei der straffe Terminplan, den Herzogin Kate und Prinz William derzeit hätten. Es sei zwar jeden Tag etwas anderes auf dem Programm gestanden, ihr neuer Neffe sei währenddessen allerdings ständig in ihren Köpfen gewesen. William sagte bereits in der letzten Woche, dass er aufgrund der Geburt "total aufgeregt" sei und es kaum erwarten könne, Baby Archie kennenzulernen.

Baby-Treffen verzögert! Streit zwischen Meghan Markle und Kate Middleton?

Royal-Fans hatten das späte Kennenlernen bereits auf den angeblichen Familienstreit zwischen Kate Middleton und Meghan Markle zurückgeführt. Dass dem nicht so ist, bestätigt nun das Statement des Palastes. Laut dem britischen "Mirror" sollen sogar die Kinder von Kate Middleton und Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, gedrängelt haben, wann sie denn das Baby besuchen und sie ihren Cousin endlich sehen dürfen.

Doch nicht nur der volle Terminplan hatte ein Kennenlernen mit Baby Archie so lange verhindert. Laut "Mirror" wollte Prinz Harrys Familie den frischgebackenen Eltern auch genügend Zeit lassen, sich in ihren neuen Rollen zurechtzufinden.

Prinz Charles trifft Meghan Markles Sohn, Baby Archie, am Donnerstag

Auch Prinz Charles und seine Frau Herzogin Camilla haben Baby Archie bisher noch nicht kennengelernt. Ihr erstes Treffen ist laut "Mirror" für Donnerstag angesetzt. Einen Tag nach der Geburt von Herzogin Meghans Sohn waren der Thronfolger und seine Gattin zu einer Reise nach Deutschland aufgebrochen und erst am Donnerstag wieder nach England gereist.

Erfahren Sie in diesem Buch alles über die Liebe zwischen Prinz William und seiner Herzogin Kate.

fka/loc/news.de/spot on news
Prinz George wird 6 Jahre altMeghan Markle, Kate Middleton, Queen Elizabeth II.Wetter im Juli 2019Neue Nachrichten auf der Startseite