09.05.2019, 13.00 Uhr

Star Wars: Tweet des Tages

Mark Hamill hat sich zum Namen von

Mark Hamill hat sich zum Namen von "Baby Sussex" geäußert Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect/spot on news

"Ich habe William und Harry die Idee unterbreitet, irgendein kommendes Royal Baby nach ihrem Lieblings-'Star Wars'-Schauspieler zu benennen. Ich freue mich, dass sie Archie HARRISON Mountbatten-Windsor gewählt haben, bedauere jedoch, dass ich mich nicht genauer ausgedrückt habe. Sie hätten ihren Lieblings-'Star Wars'-Schauspieler wählen sollen, DER LUKE GESPIELT HAT."

"Star Wars: Die letzten Jedi" mit Mark Hamill können Sie hier sehen

"Star Wars"-Ikone Mark Hamill (67) alias Luke Skywalker hat den frisch gebackenen Papa Prinz Harry (34) bereits persönlich getroffen. Er und sein Bruder William (36) sind bekennende Fans der Sternen-Saga. Zu einem Foto, das Hamill und die britischen Royals an einem "Star Wars"-Set zeigt, schlägt der Schauspieler einen ganz anderen Bogen zur Bedeutung des zweiten Vornamens von Archie Harrison Mountbatten-Windsor. Ob Harrison allerdings wirklich eine Hommage an seinen "Star Wars"-Kollegen Harrison Ford (76) alias Han Solo ist?

spot on news
Kate MiddletonMeghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite