07.05.2019, 14.18 Uhr

Dating: Jennifer Aniston hat keine Zeit für Dates

Sie sieht so jung aus wie eh und je: Jennifer Aniston ist im Februar bereits 50 Jahre alt geworden

Sie sieht so jung aus wie eh und je: Jennifer Aniston ist im Februar bereits 50 Jahre alt geworden Bild: Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect/spot on news

Schauspielerin Jennifer Aniston (50, "Marley & Ich") und die Männer, ein Thema das seit Jahren die Klatschspalten füllt. Mit Comedy-Star Tig Notaro (43, "Plötzlich Familie") sprach der Hollywood-Star nun über sein Single-Dasein und das Dating und ziert zudem oben ohne das Cover des Magazins "Harper's Bazaar". Aniston sei sehr zufrieden mit ihrem Körper: "Er fühlt sich besser an als je zuvor", erzählt sie Notaro. Nur ihre Knie machten ihr manchmal zu schaffen: "Ich kann nicht mehr so aufspringen wie bisher", sagt sie, "manchmal will man aufspringen und der Körper sagt einfach: 'Oh nein, das wirst du nicht'."

Sie haben noch nie eine Folge "Friends" mit Jennifer Aniston gesehen? Dann starten Sie hier mit der ersten Staffel!

Die Schauspielerin mache an vier bis fünf Tagen pro Woche Sport. "Das ist etwas Mentales, das ist etwas Körperliches, es hält den Geist fit. Ich freue mich immer darauf - ich sehne mich danach." Zufriedenheit mit ihrem Körper ist ihr sehr wichtig: "Ich denke, unsere Körper sind wunderschön, und ich denke, sie zu feiern und sich wohl in ihnen zu fühlen - egal, wie alt man ist - ist wichtig. Man sollte sich weder dafür schämen noch sich unwohl damit fühlen."

Für Dating hat sie keine Zeit

Nach dem Scheitern ihrer Ehe mit Schauspielkollege Justin Theroux (47) ist Jennifer Aniston Single. Auf die Frage, ob sie bei der Dating-App "OkCupid" angemeldet sei, antwortet sie: "Nein. Ich habe null Zeit, um ehrlich zu sein." Dating sei keine ihrer ersten Prioritäten. Sie sei jedoch offen für eine neue Liebe: "Wenn sie anklopft, ist sie willkommen", so die Schauspielerin. "Nichts aus meiner Vergangenheit gibt mir einen Grund, mich zu verhärten oder eine Wand um mich herum aufzubauen."

Die richtigen Eigenschaften müsse der mögliche Partner aber schon mitbringen: "Einen Sinn für Humor, ein starkes Selbstwertgefühl, Selbstvertrauen, Freundlichkeit, Großzügigkeit. Und gute Leute um ihn herum." Schließlich sei nichts so schlimm wie jemanden zu daten, der die nervigsten Freunde um sich habe, ergänzt Tig Notaro.

Gibt es Seelenverwandte?

An den einen Seelenverwandten glaube Jennifer Aniston nicht: "Ich denke, wir haben viele Seelenverwandte, da gibt es nicht nur einen einzigen." Für sie gebe es eher "Seelengruppen" - eine Gruppe von Freunden, deren Seelen zusammengefügt werden. Das sei wie eine unbewusste Vereinbarung untereinander.

Ihrem jüngeren Ich würde Jennifer Aniston nur einen Tipp geben: "Warte einfach, bis du 50 bist. Das wird fantastisch sein." Aniston und Tig Notaro spielen in dem kommenden Netflix-Film "First Ladies" die Hauptrollen. Jennifer Aniston verkörpert die erste lesbische US-Präsidentin, die mit ihrer Frau (Tig Notaro) ins Weiße Haus zieht.

spot on news
Kate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineLena Meyer-Landrut, Valentina Pahde, Jenny FrankhauserZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite