03.05.2019, 11.22 Uhr

Helene Fischer: Kollegin fordert, sie soll ihr Schweigen brechen

Helene Fischer gönnt sich derzeit eine Pause.

Helene Fischer gönnt sich derzeit eine Pause. Bild: dpa

Für Künstler wie Helene Fischer ist es ein echtes Dilemma: Nutzen sie ihre Stimme, um politisch Stellung zu beziehen, oder schweigen sie? Mehr als einmal wurde Helene in der Vergangenheit für ihr Schweigen bereits heftig kritisiert. Nach den Ereignissen in Chemnitz änderte die Ex-Freundin von Florian Silbereisen schließlich ihre Meinung und machte den Mund auf. Doch auch dafür erntete sie im Anschluss Kritik. Ein "falsch" oder "richtig" scheint es hier nicht zu geben.

Gut gemeinter Rat von Sängerin Marina für Helene Fischer

Sängerin Marina kann den Zwiespalt, in dem berühmte Stars wie Helene Fischer stecken, durchaus verstehen. Im Interview mit "musikexpress.de" erklärte die 33-Jährige: "Ich finde, jeder sollte seine Meinung haben und auch vertreten dürfen. Daher halte ich diesen Kommentar, man solle bei der Musik bleiben und auf politische Äußerungen verzichten, für redundant." Sie selbst habe nie darauf achten müssen, was sie in der Öffentlichkeit sagt. "Ich stelle es mir dennoch sehr schwierig vor, wenn du als Künstler, dessen Existenzgrundlage ausschließlich der nationale Markt ist, dich positionieren möchtest."

Sängerin Marina über Helene Fischer und ihr Schweigen

Für Kollegin Helene Fischer hat Marina in diesem Zusammenhang einen gut gemeinten Rat parat: "Dennoch bin ich der Meinung, dass, wenn dich dein Schweigen von innen auffrisst, du es wagen und den Mund aufmachen solltest. Dieses Wagnis, als das du es im ersten Moment siehst, kann sich nämlich später als große Bereicherung herausstellen."

Helene Fischer gönnt sich Pause nach Trennung von Florian Silbereisen

Aktuell gönnt sich Helene Fischer eine Pause von der Showbühne.Seit dem 13. Januar 2019 gab es von der Blondine kein Lebenszeichen auf Facebook oder Instagram mehr. Die aktuellste Meldung auf ihrer Homepage datiert vom 19. Dezember. Es ist ihr persönliches Statement zur Trennung von Florian Silbereisen.

Lesen Sie auch:Wird Helene "verheizt"? Schlagersängerin trifft Schock-Aussage

fka/news.de
Kate MiddletonMeghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite