16.04.2019, 13.00 Uhr

Tearin' Up My Heart: Tweet des Tages

Haben es so richtig krachen lassen: Ariana Grande und *NSYNC beim Coachella - ohne Justin Timberlake

Haben es so richtig krachen lassen: Ariana Grande und *NSYNC beim Coachella - ohne Justin Timberlake Bild: instagram.com/justintimberlake/spot on news

"Ihr habt es letzte Nacht so richtig gerockt, Leute."

Sie haben "Tearin' Up My Heart" von Justin Timberlakes Boygroup *NSYNC als Ohrwurm? Jetzt sofort auf Amazon Music hören

Mit diesen Worten lobte Sänger und Schauspieler Justin Timberlake (38) den Auftritt seiner ehemaligen *NSYNC-Bandkollegen und Sängerin Ariana Grande (25). Timberlake wurde als Mitglied von *NSYNC berühmt, doch 2002 löste sich die Gruppe auf. Den Traum vom gemeinsamen Auftritt mit der Boyband erfüllte sich nun Superstar und Fangirl Ariana Grande, die sich die Jungs auf dem Coachella Festival auf die Bühne holte - ohne Justin. Der konnte nicht, da er im Moment selbst auf Nordamerika-Tour ist. Doch seinen Gesangspart in "Tearin' Up My Heart" übernahm "Ari" mit Bravour. Das Ergebnis: Alle waren aus dem Häuschen. Das Publikum, Ariana, *NSYNC und der fehlende Justin.

spot on news
Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Influenza, Pest und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite