12.04.2019, 15.04 Uhr

Prinzessin Victoria von Schweden: Doch kein 3. Kind für die Schweden-Prinzessin? Das ist der Grund

Wird Prinzessin Victoria von Schweden eher Königin als erwartet?

Wird Prinzessin Victoria von Schweden eher Königin als erwartet? Bild: dpa

Prinzessin Victoria von Schweden kann ohne Zweifel als Vorzeige-Royal bezeichnet werden. Während das britische Volk Prinz William und Kate Middleton hat, sind die Schweden ganz vernarrt in die Kronprinzessin (41), ihren Ehemann Prinz Daniel (45) und ihre zwei Kinder Prinzessin Estelle (7) und Prinz Oscar (3). Für dieses Familienglück hat Prinzessin Victoria hart kämpfen müssen. Sorgte doch die Liebes-Beziehung mit ihrem damaligen Fitnesstrainer Daniel Westling für einen gewaltigen Aufschrei in der Bevölkerung. 2010 wurde ihr persönliches Märchen schließlich wahr, als die heute 41-Jährige mit Prinz Daniel vor den Traualtar trat.

Wann wird Prinzessin Victoria von Schweden Königin?

Der Lebensweg der Schweden-Prinzessin ist schon jetzt klar vorgezeichnet, denn als Kronprinzessin von Schweden wird sie eines Tages die Krone von ihrem Vater, König Carl Gustaf, übernehmen. Dieser Tag könnte offenbar schon früher kommen als bisher gedacht.

Geht König Carl Gustaf in die royale Rente?

Eine aktuelle Umfrage deckte auf, dass die Zustimmung des schwedischen Volkes für die Zweifach-Mutter stark zugenommen hat. Laut "InTouch" stieg die Beliebtheit von Prinzessin Victoria von 42 auf 57 Prozent. König Carl Gustaf (73) hingegen erhielt in der Umfrage nur 19 Prozent Zustimmung vom Volk. Ist der 73-Jährige bereit für die Rente? "Es ist anstrengend, immer die Führungsfigur für sein Land zu sein", soll er laut "InTouch" bereits geklagt haben. Weiterhin sollen ihn gesundheitliche Probleme plagen.

DARUM wird Prinzessin Victoria eine fantastische Königin

Die Mutter der Kronprinzessin, Königin Silvia von Schweden, ist schon jetzt von den royalen Qualitäten ihrer Tochter überzeugt. "Sie wird eine gute Königin! Sie ist aufmerksam, interessiert, macht sich Gedanken", wird sie von "InTouch" zitiert.

Prinzessin Victoria: Kein 3. Baby als Königin?

Sollte Prinzessin Victoria ihren Vater tatsächlich zeitnah ablösen und Königin werden, so wird das so sehnlichst vom Volk erwartete dritte Baby wohl weiterhin auf sich warten lassen. Wobei: Mit der Unterstützung ihrer Familie würde die Kronprinzessin wohl auch die Regentschaft mit einem neugeborenen Baby ganz leicht meistern.

Lesen Sie auch: Intime Einblicke! Victoria feiert 10. Jubiläum mit Mann Prinz Daniel.

fka/kad/news.de
Kate Middleton von Prinz William betrogen?Ingo Kantorek (†44) ist totLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite