09.04.2019, 19.45 Uhr

Schwimmunterricht: Im eigenen Pool: John Legend nimmt Schwimmunterricht bei Ryan Lochte

John Legend (l.) hat sich Ryan Lochte als Schwimmlehrer geangelt

John Legend (l.) hat sich Ryan Lochte als Schwimmlehrer geangelt Bild: [M] Phil Stafford / Tinseltown / Shutterstock.com/spot on news

Für sein Geständnis, nicht richtig schwimmen zu können und dagegen etwas tun zu wollen, hat Sänger John Legend (40, "All Of Me") Anfang des Jahres viel Beifall erhalten. Nun hat sich der Musiker sogar von einem prominenten Profi im Wasser die besten Tipps geholt, wie ein Video auf seinem Instagram-Account zeigt.

Sichern Sie sich hier "Darkness and Light" von John Legend

"Mit Ryan Lochte in meinem Garten schwimmen", schreibt Legend zu dem Video in seiner Instagram Story. Wie die Bilder mit Blick auf den Pool der Familie Legend-Teigen zeigen, hat der Sänger sichtlich Fortschritte gemacht. Gemeinsam mit dem US-Profischwimmer Ryan Lochte (34) macht er ein paar gekonnte Kraulzüge bis zum anderen Ende des Pools. Dort angekommen, breitet sich ein stolzes Grinsen auf dem Gesicht des Schwimm-Lehrlings aus.

Auch der Profi hatte Spaß

"Kein schlechter Start in die Woche. Ich habe John Legend ein paar Tipps gegeben und ihn für Olympia 2020 fit gemacht, haha", schreibt Lochte zu dem gleichen Video, das er auf seinem eigenen Account mit seinen Fans teilte. Der Profisportler kann nach 14-monatiger Pause erst wieder im Juli ins richtige Wettkampfbecken steigen, bis dahin ist der sechsfache Olympiasieger wegen einer verbotenen Infusion noch gesperrt.

Ende Januar hatte sich Legend auf Twitter als schlechter Schwimmer geoutet und sich schon einmal Tricks vom Profi geholt. In einem Video, das seine Frau Chrissy Teigen (33) auf Instagram postete, sah man Legend von Beckenrand zu Beckenrand schwimmen - unter Aufsicht einer Schwimmlehrerin. Das Amerikanische Rote Kreuz lobte ihn daraufhin in einem Kommentar für seinen Ehrgeiz: "Herzlichen Glückwunsch! In jedem Alter ist es wichtig, schwimmen zu lernen."

spot on news
Kate MiddletonKate MiddletonUnwetter-Warnung aktuell für den Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite