17.04.2019, 15.01 Uhr

Prinzessin Victoria und Meghan Markle: Krankheitskummer und Baby-Wirbel! Royal-Fans in Panik

Die Royal-News der Woche mit Prinzessin Victoria, Kate Middleton und Meghan Markle.

Die Royal-News der Woche mit Prinzessin Victoria, Kate Middleton und Meghan Markle. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

In der britischen Presse bestimmt derzeit vor allem ein Royal die Schlagzeilen: die schwangere Meghan Markle. Sehnsüchtig erwarten die Briten das erste Kind der Herzogin von Sussex und ihrem Ehemann Prinz Harry. Ende April/Anfang Mai soll es endlich soweit sein. Bis dahin müssen sich alle Royals-Fans weiterhin in Geduld üben. Allerdings gibt es in regelmäßigen Abständen neue Gerüchte die Geburt des Kindes von Herzogin Meghan betreffend.

Meghan Markle schwanger: Plant Herzogin Meghan eine Hausgeburt?

So wurde in dieser Woche bekannt, dass die 37-Jährige, entgegen bisheriger Vermutungen, offenbar eine Hausgeburt plant und keineswegs in einem Krankenhaus entbinden. Ein Freund äußerte sich gegenüber der britischen "Daily Mail" und erklärte, sie wolle damit in die Fußstapfen von Queen Elizabeth II. treten.

Verpasst Prinz Harry die Geburt seines Babys?

Doch ganz gleich ob Klinik oder Frogmore Cottage: Ob Prinz Harry bei der Geburt anwesend sein wird, steht offenbar noch in den Sternen. Denn trotz der bevorstehenden Geburt nimmt der Herzog von Sussex aktuell noch zahlreiche öffentliche Termine wahr. Weiterhin wurde zuletzt darüber spekuliert, ob die Mutter von Meghan Markle, Doria Ragland, bei der Geburt im Mai oder April anwesend sein wird.

Freud und Leid bei Prinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden

Derlei Baby-Trubel ist unterdessen aus Schweden aktuell nicht zu erwarten. Denn wie in dieser Woche bekannt wurde, könnte Prinzessin Victoria schon sehr bald ihren Vater König Carl Gustaf ablösen und Königin werden. Sollte dieser Fall eintreten, wäre ein drittes Baby bei der Kronprinzessin und ihrem Mann Prinz Daniel wohl vorerst kein Thema. Hinzu kommt, dass die sorgenvollen Gerüchte um den Gesundheitszustand von Prinz Daniel einfach nicht abreißen wollen. Erst in dieser Woche musste er einen Termin krankheitsbedingt kurzfristig absagen. Um welche Krankheit es sich konkret handelte, dass behielt das schwedische Königshaus geheim.

Kate Middleton verschwunden! Wo steckt Herzogin Kate?

Wen man allerdings in dieser Woche schmerzlich in der Presse vermisste, war Kate Middleton. Die Ehefrau von Prinz William machte sich rar und glänzte durch Abwesenheit. Zuletzt war dies der Fall, als Herzogin Kate schwanger war und bedingt durch ihre extreme Schwangerschaftsübelkeit das Bett hüten musste. Wer weiß, vielleicht dürfen wir uns schon bald über ein 4. Baby freuen...

fka/news.de
Prinz HarryBonnie Strange bei InstagramHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite