03.04.2019, 14.39 Uhr

Heidi Klum: Peinlich oder sexy? HIER lässt das Model die Brüste hüpfen

Heidi Klum hat ihre Brüste hüpfen lassen.

Heidi Klum hat ihre Brüste hüpfen lassen. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Franziska Kais

Mit ihren 45 Jahren kann Heidi Klum jungen Model-Kolleginnen noch immer locker das Wasser reichen. Doch ihre Traumfigur kommt nicht von ungefähr. Täglich absolviert die "Germany's next Topmodel"-Chefin ein straffes Fitnessprogramm und arbeitet hart für Knack-Po und Sixpack. Gerade in den letzten Wochen stürzte sich das Model regelrecht in den Sport, schließlich will sie in ihrem Traumkleid bei der Hochzeit mit Tom Kaulitz auch traumhaft aussehen.

Heidi Klum nimmt Baby-Gerüchten den Wind aus den Segeln

So lässt uns die Vierfach-Mama in den vergangenen Tagen verstärkt an ihrem Workout teilhaben. Zuletzt durften wir ihren durchtrainierten Bauch in einem kurzen Instagram-Video bewundern. Bei diesem Sixpack dürften die Baby-Gerüchte aber nun wirklich ein für allemal vom Tisch sein.

Heidi Klum zeigt Brüste statt Bauch

Auch Heidi Klum scheint die Nase voll davon zu haben, dass jedermann ständig auf ihren Bauch stiert, um einen vermeintlichen Baby-Bauch zu entdecken. Und so lenkt die Freundin von Tom Kaulitz die aufmerksamen Augen ihrer Instagram-Follower nun auf eine ganz andere Körperpartie: Ihre Brüste.

GNTM-Chefin lässt Hans und Franz hüpfen

In ihrer aktuellen Instagram-Story dürfen wir Heidi Klum einmal mehr beim Sport beobachten. Auf dem Laufband rennt die 45-Jährige um ihr Leben. (Hier zu sehen) Allerdings gibt es nicht Heidi Klum in Gänze zu bewundern, sondern die GNTM-Chefin hält die Kamera tatsächlich nur auf ihre Brüste. Im Takt zu Tokio Hotels "Melancholic Paradise" wippen Hans und Franz rhythmisch und beinahe hypnotisierend auf und ab. Was für ein Anblick!

Doch unweigerlich stellt sich auch die Frage: Hast du DAS wirklich nötig, liebe Heidi?

Sex pur! Tom Kaulitz hat einiges von Heidi Klum gelernt

Auch Tom Kaulitz scheint sich bereits den ein oder anderen Social-Media-Kniff von seiner Verlobten abgeschaut zu haben. Denn ebenso wie Heidi Klum war auch er leicht bekleidet auf Instagram zu sehen. Um die neue Single"When It Rains It Pours" von Tokio Hotel zu bewerben, veröffentlichte die Band bereits erste Szenen aus dem dazugehörigen Musikvideo. Mit nassen Haaren, schwitzend und nur mit Unterhemd und Jeans bekleidet ließ Tom Kaulitz dem Rocker in sich freien Lauf. So sexy!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de
Prinz William und Prinz CharlesAlphonso Williams, Beatrice Egli, Dolly BusterNeue Nachrichten auf der Startseite