01.04.2019, 09.23 Uhr

Jens Büchner: Haus verkauft? Das sagt Daniela zu den Umzugsgerüchten

Die Gerüchte, wonach das Haus der Büchners auf Mallorca verkauft wurde, sind offenbar falsch.

Die Gerüchte, wonach das Haus der Büchners auf Mallorca verkauft wurde, sind offenbar falsch. Bild: Jens Kalaene/dpa

Mehr als vier Monate sind seit dem überraschenden Tod des "Goodbye Deutschland"-Stars Jens Büchner ins Land gezogen. Seine Familie versucht inzwischen, wieder in den Alltag zurück zu finden, doch die schlechten Nachrichten reißen nicht ab. Nun gibt es Gerüchte, wonach Jens Büchners Witwe Daniela und den Kindern ein Umzug bevorsteht.

Jens Büchner: Steht das Haus auf Mallorca zum Verkauf?

In den vergangenen Tagen gab es bereits mehrfach Spekulationen, wonach der Haus der Büchners auf Mallorca zum Verkauf stehen würde. Für die Familie vermutlich schreckliche Aussichten, schließlich hängen viele Erinnerungen an dem Objekt. Doch wie "Bild" unter Berufung auf die Verwalterin des Gebäudes berichtet, sei vorerst kein Verkauf geplant. Demnach scheint der Umzug vorerst abgewendet.

Daniela Büchner will Jens-Büchner-Café "Fanetaria" auf Mallorca fortführen

Auch die Zukunft von Daniela Büchner auf Mallorca scheint ungewiss. In der Vox-Auswanderershow "Goodbye Deutschland" sagte sie zuletzt, das sie zumindest das gemeinsame Café fortführen möchte, auch wenn das Lokal zunächst komplett umgebaut werden soll. Und dennoch scheint Daniela Büchner Angst vor dem nächsten Schritt zur haben: "Ich habe Angst, dass Dinge verändert werden, die mein Mann so hingestellt hat", sagte sie damals gegenüber Vox.

April-Scherz? Das sagt Daniela Büchner zu den Umzugsgerüchten

Mittlerweile hat sich auch Daniela Büchner selbst zu den Gerüchten um einen möglichen Umzug geäußert. In ihrer aktuellen Instagram-Story teilte sie einen Ausriß aus einem Artikel in der "Bild", in dem darüber spekuliert wird, dass das Büchner-Haus verkauft wird. Doch offenbar ist an den Spekulationen nichts dran: Daniela kommentiert ihren Beitrag mit den Worten "April April" – es sieht so aus, als wären die Gerüchte aus der Luft gegriffen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/loc/news.de
Fotostrecke

Diese Fotos von Mallorca-Jens bleiben unvergessen

Meghan Markle, Kate Middleton, Queen Elizabeth II.Daniel Kübelböck verschollenWetter im Juli 2017Neue Nachrichten auf der Startseite