01.04.2019, 11.26 Uhr

Tania Mallet ist tot: Filmwelt trauert! Bond-Girl aus "Goldfinger" ist gestorben

Tania Mallet stand gemeinsam mit Sean Connery in

Tania Mallet stand gemeinsam mit Sean Connery in "Goldfinger" vor der Kamera.  Bild: dpa

Die britische Schauspielerin Tania Mallet, die im James-Bond-Film"Goldfinger" die Geliebte des Geheimagenten spielte, ist tot."Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden indieser traurigen Zeit", hieß es am Sonntag auf dem offiziellen Twitter-Konto der Filmreihe. Mallet, die Cousine von Oscar-Preisträgerin Helen Mirren, wurde 77 Jahre alt. Nähere Details zu den Umständen ihres Todes wurden zunächst nicht bekannt.

Tania Mallet ist tot: Bond-Girl aus "Goldfinger" stirbt mit 77 Jahren

Die Britin war in den 60er Jahren ein gefragtes Model und bemühte sich bereits um eine Rolle in der Bond-Episode "Liebesgrüße aus Moskau". Später spielte sie in "Goldfinger" (1964) dann an der Seite von Sean Connery Tilly Masterson, die den Tod ihrer Schwester, der Bond-Geliebten Jill Masterson (gespielt von Shirley Eaton), rächen will und ermordet wird. Es blieb Mallets einzige Filmrolle.

Darum hängte Mallet die Schauspielerei an den Nagel

Mallet wurde am 19. Mai 1941 in Blackpool, England, geboren. Im einem Interview verriet sie einst, dass sie sich nach dem Dreh zu "Goldfinger" bewusst gegen die Schauspielerei entschieden habe."Die Schauspielerei war eine interessante Erfahrung, aber ich fühlte mich in einem kleinen Studio nur mit einem Fotografen und seiner Assistentin wohler", zitiert "Hollywoodreporter.com" das ehemalige Bond Girl. Weiter erklärte sie damals: "Außerdem waren die Einschränkungen, die mir für die Dauer des Films auferlegt wurden furchtbar [...]. Auch sei das Modeln weitaus lukrativer als die Schauspielerei, erklärte Tania Mallet damals weiter.

James-Bond-Fans trauern um Tania Mallet

Fans der Blondine reagierten geschockt auf die Nachricht ihres Todes. "Es tut mir leid das zu hören. Die Szene im Auto, mit Bond, als sie sich zum ersten Mal treffen, ist einer meiner Favoriten.", "Es tut mir leid zu hören, dass Tania Mallet verstorben ist. Mein Beileid an Frau Mallets Familie und Freunde ... RIP." oder "Sie war großartig. RIP" ist unter anderem auf Twitter zu lesen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de/dpa
Themen: James Bond
Fotostrecke

Diese Stars sind 2019 gestorben

Kate Middleton von Prinz William betrogen?Ingo Kantorek (†44) ist totLena Meyer-Landrut, Daniela Katzenberger, Heidi KlumNeue Nachrichten auf der Startseite