30.03.2019, 07.30 Uhr

Heidi Klum, Ennesto Monté, Karl Bagusat: Todes-Drama, Schummel-Busen und nackte Tatsachen bei den Stars

Stephanie Gräfin von Pfuel mit Sohn Karl

Stephanie Gräfin von Pfuel mit Sohn Karl "Charly" Bagusat, Moderatorin Palina Rojinski und Model Heidi Klum sorgten in den vergangenen Tagen für Promi-Schlagzeilen. Bild: Montage news.de / picture alliance / dpa

Die zurückliegenden Tage haben Nachrichten-Deutschland eine Reihe von aufsehenerregenden Schlagzeilen beschert - überraschende Karrierewechsel aus dem Schlager- ins Pornogeschäft etwa oder splitternackte Tatsachen aus der Modelwelt waren ebenso an der Tagesordnung wie sexy Instagram-Posts, die sich bei näherer Betrachtung als Schwindel entpuppten oder Promipärchenfotos, die so nicht zu erwarten waren. Doch lesen Sie selbst!

Vom Schlager zum Porno: Ennesto Monté sattelt nach Penis-OP um

Mitte der Woche meldete sich mit Ennesto Monté ein kurzzeitig in der Versenkung verschwundener Schlagerstar zurück. Die Funkstille beim Ex-Freund von TV-Darstellerin Helena Fürst hatte medizinische Gründe: Ennesto Monté hatte sich mittels Eigenfettinjektion den Penis vergrößern lassen und offenbar eifrig Pläne geschmiedet, wie er seine generalüberholte Manneskraft für einen neuen Karrierezweig nutzen könnte. Des Rätsels Lösung: Ennesto Monté wird in absehbarer Zeit ins Pornogeschäft einsteigen und für einen Erwachsenenfilm seinen Mann stehen!

Stefanie Giesinger zeigt sich komplett nackt bei Instagram, Palina Rojinski verwirrt mit Fake-Busen

Mit nackten Tatsachen konfrontierte uns auch ein anderer Star: Model Stefanie Giesinger, bekannt aus "Germany's Next Topmodel", ließ jüngst bei Instagram alle Hüllen fallen und posierte splitternackt für ihre Fans. Wie genau das Foto aussieht, das den Fans der Modelschönheit mehr als 170.000 Likes wert war, können Sie hier im Detail sehen. Für nackte Begeisterung sorgte darüber hinaus auch Moderatorin Palina Rojinski mit ihrem üppigen Busen-Foto bei Instagram - doch während so mancher Betrachter beim bloßen Anblick des Fotos in freudige Schockstarre verfallen sein dürfte, wurde die Wahrheit zu dem Foto enthüllt. Palina Rojinski hatte das pikante Motiv nämlich mit prominenter Hilfe geschickt inszeniert, um Lustmolche in die Irre zu führen - DAS steckte dahinter.

Heidi Klum hält Händchen - allerdings nicht mit Verlobtem Tom Kaulitz

Natürlich fand sich auch Heidi Klum in den Schlagzeilen wieder - die seit einigen Monaten mit Tom Kaulitz verlobte "Germany's Next Topmodel"-Chefin ließ sich bei der Geburtstagsparty von Souldiva Diana Ross in Los Angeles blicken und hielt im Blitzlichtgewitter der Fotografen die Hand eines Mannes fest umklammert. Doch Moment, bei dem männlichen Begleiter der GNTM-Macherin handelte es sich nicht um ihren Verlobten Tom Kaulitz!

Tragischer Tod mit 26! Karl "Charly" Bagusat ist gestorben

Kurz vor dem Wochenende machte eine weitere Promimeldung die Runde, die betroffen macht: Mit Karl Bagusat starb der erst 26 Jahre alte Sohn von Stephanie Gräfin von Pfuel nach einem fürchterlichen Autounfall. Der Start-up-Unternehmer, der auch als "Charly" bekannt war, wurde vor rund einer Woche in Berlin von einem Auto angefahren und schwer verletzt - nun verstarb der älteste Sohn der "Kaffee-Gräfin" an seinen schweren Verletzungen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Diese Stars sind 2019 gestorben

Heidi KlumDieter BohlenRegierungskrise in Österreich 2019 im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite