24.03.2019, 05.35 Uhr

Meghan Markle: Üble Vorwürfe gegen Prinz Harry! Stripperin und Ex-Affäre packt aus

Meghan Markle und Prinz Harry gelten als DAS Traumpaar schlechthin. 

Meghan Markle und Prinz Harry gelten als DAS Traumpaar schlechthin.  Bild: dpa

Bevor Meghan Markle in das Leben von Prinz Harry trat, führte der von der britischen Presse liebevoll genannte "Party-Prinz" ein deutlich wilderes Leben als jetzt. Mittlerweile scheint der Prinz genug von exzessiven Partynächten, Alkohol und Skandalen zu haben. Dennoch scheint ihn sein früheres Leben immer wieder einzuholen. Vor allem Meghan Markle, die im Frühjahr ihr erstes Kind erwartet, könnten die neuesten Enthüllungen schwer treffen.

Meghan Markle unter Schock: Prinz Harrys angebliche Affäre packt aus

Wie das US-Klatschblatt "Star" berichtet, offenbarte eine US-Stripperin jetzt intime Details über ihre angebliche Affäre mit dem Prinzen. Der 34-Jährige und die Stripperin Carrie Royale, die mit bürgerlichem Namen Carrie Reichert heißt, sollen im Jahr 2012 während Harrys berüchtigtem Las-Vegas-Trip nicht nur zusammen gefeiert haben, sondern sich auch anderweitig sehr nahe gekommen sein.

Prinz Harry in der Klemme: Stripperin Carrie Royale schreibt Herzogin Meghan einen Brief

Besonders bitter für Prinz Harry: Berichten zufolge soll die Pole-Tänzerin Herzogin Meghan einen Brief geschrieben haben, in dem sie ihr Ratschläge für ihre Ehe mit dem britischen Prinzen gibt. Meghan Markle dürften die pikanten Zeilen wenig erfreuen. "Star" zufolge soll der brisante Brief eine Art Warnung für die ehemalige Schauspielerin sein. "Du bist viel zu beschäftigt, um dich so um deinen Mann zu kümmern, wie du es müsstest. Das kann nur dazu führen, dass Prinz Harry sich von dir abwendet", soll Carrie in dem Brief geschrieben haben. Gleichzeitig behauptet die Blondine: "Er sagte mir, dass er mich liebt."

Lesen Sie auch: Porno-Manager enthüllt Sex-Tape-Skandal um Herzogin Meghan

Herzogin Meghan stinksauer! So reagiert sie auf die Warnung vonCarrie Royale

Einem Palast-Insider zufolge ist Prinz Harry alles andere als ein "normaler Kerl". "Er ist buchstäblich der ultimative Prinz Charming, also wird es immer Frauen geben, die sich trotz seiner Ehe mit Meghan auf ihn stürzen", ist sich die Quelle sicher. Und was sagt Meghan zu all den schockierenden Enthüllungen? Insidern zufolge soll die 37-Jährige stinksauer über die Äußerungen vonCarrie Royale sein. "Sie ist sich sicher in Bezug auf ihre Ehe, aber jede Frau wäre von so einer Art Brief irritiert", zitiert "Star" einen Bekannten der Herzogin.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, dassCarrie Royale über ihr angebliches Verhältnis mit dem Prinzen in der Öffentlichkeit plaudert. Schon vor einigen Jahren sorgte das It-Girl mit intimen Details über das beste Stück des Prinzen für Schlagzeilen. Der Palast dementierte damals sämtliche Behauptungen der Stripperin.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/jat/news.de
Florian Silbereisen, Daniela Katzenberger, Heidi KlumDieter BohlenLet's Dance 2019 im Live-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite