19.03.2019, 14.53 Uhr

Thomas Gottschalk getrennt: Ehe-Aus! Trennung bei Entertainer und Ehefrau

Über 40 Jahre lang waren Moderator Thomas Gottschalk und Thea ein Paar.

Über 40 Jahre lang waren Moderator Thomas Gottschalk und Thea ein Paar. Bild: dpa

Thomas Gottschalk (68) und seine Ehefrau Thea (73) gehen nach über 40 gemeinsamen Jahren getrennte Wege. Das bestätigte Gottschalks Anwalt Christian Schertz am Montag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Zuvor hatte die "Bild"-Zeitung darüber berichtet. Was genau zu dem überraschenden Liebes-Aus führt, ist unklar. "Herr Gottschalk bittet, die Privatsphäre seiner Familie zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen", betont Schertz weiter.

Nach über 40 Jahren: Thomas Gottschalk und Thea haben sich getrennt

Kennengelernt hatten sich Thomas Gottschalk und die fünf Jahre ältere Thea Hauer im Jahr 1972 bei einem Münchner Medizinerball. Vier Jahre später gaben sie sich schließlich das Ja-Wort. Ihre Liebe krönte das Paar mit dem gemeinsamen Sohn Roman, der 1982 das Licht der Welt erblickte. 1989 adoptierten Gottschalk und Hauer den Sohn Tristan.

Ehe-Aus nach Feuer-Katastrophe

Um die Kinder fernab von all dem Medientrubel aufwachsen zu lassen, zog die Familie Mitte der 90er Jahren nach Malibu in Kalifornien. Vor wenigen Wochen dann die Katastrophe: Ein Feuer zerstörte das Anwesen der Familie. Zwanzig Jahre hatte Gottschalk mit seiner Frau Thea in der Villa gelebt.Den 42. Hochzeitstag hatte sich das Ehepaar Gottschalk anders vorgestellt. Der Entertainer erklärte damals noch gegenüber "Bild": "Dass mein Herz für Thea brennt, weiß jeder. Aber dass zum Hochzeitstag auch noch unser Haus brennt, muss nicht sein."

Freunde machten sich schon länger Sorgen

Wie "Bild" erfahren haben will, sollen die beiden SöhneRoman (36) und Tristan (29) schon vor einigen Wochen über die Trennung informiert worden sein. Trotz Ehe-Aus wollen Thomas Gottschalk und Thea dennoch füreinander da sein, heißt es.Dem Bericht zufolge war Freunden schon in den vergangenen Monaten aufgefallen, dass sich das Paar nach dem Verlust ihrer Villa in Malibu nur noch selten gesehen hat.

Thomas Gottschalk nach Feuer-Inferno: "Ich weiß wirklich nicht, wo mein Leben weitergeht"

Auf die Frage, wo das Paar denn in Zukunft leben werde, sagte Gottschalk letzte Woche noch in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung: "Die Versicherung hat uns erstmal ein kleines Haus in Santa Monica gemietet. Wir haben eine Wohnung in Berlin und ein Apartment in New York, in dem Thea gerne ist. New York wäre immer noch eine Möglichkeit. Aber dauerhaft dort zu leben ist für mich eigentlich nicht vorstellbar. Im Winter ist es zu kalt, im Sommer ist es zu heiß. Also: Ich weiß wirklich nicht, wo mein Leben weitergeht."

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de
Daniela KatzenbergerKate Middleton und Prinz WilliamRissaga-Alarm auf MenorcaNeue Nachrichten auf der Startseite