28.02.2019, 08.20 Uhr

Kate Middleton: Royale Schwärmerei! ER liebte ihre "sexy Beine"

Kate Middleton und Prinz William strahlt das Liebesglück aus jeder Pore.

Kate Middleton und Prinz William strahlt das Liebesglück aus jeder Pore. Bild: Ben Stansall / PA Wire / picture alliance / dpa

Vor knapp acht Jahren wurde aus der bürgerlichen Kate Middleton Herzogin Catherine von Cambridge, als sie mit Prinz William Hochzeit feierte. Inzwischen genießen Kate Middleton und Prinz William ihr Familienglück mit den gemeinsamen Kindern Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis (knapp 1 Jahr).

Wie lange ist Kate Middleton schon in Prinz William verknallt?

Bereits vor dem royalen Ja-Wort war Kate Middleton als Dauerfreundin von Prinz William dank ihrer On-Off-Beziehung Dauergast in den Klatschspalten. Angeblich, so ist es der offiziellen Liebesgeschichte des Paares zu entnehmen, lernten sich Kate Middleton und ihr zukünftiger Ehemann beim Studium im schottischen St. Andrews kennen. Doch offenbar dauerte die Schwärmerei von Kate Middleton für Prinz William schon viel länger.

Kate Middleton schwärmte schon als junges Mädchen für ihren heutigen Mann

Angeblich, so legt es ein Bericht des Portals "Entertainment Cheat Sheet" nahe, war Kate Middleton schon als junges Mädchen hin und weg, wenn es um den ältesten Sohn von Prinzessin Diana und Prinz Charles ging. Die royale Schwärmerei der Teenagerin sei sogar so weit gegangen, dass sich Kate Middleton die Wände in ihrem Schlafzimmer im Internat des Marlborough College mit Postern von Prinz William tapeziert haben soll. Während andere Mädchen ihre Vorliebe für bestimmte Bands mittels Postern kundtaten, schmachtete Kate Middleton also offenbar ihren Traumprinzen an!

Das plauderten Kate Middletons Schulfreunde über die Herzogin aus

Über die kuriose Prophezeiung behielt Kate Middleton selbst Stillschweigen, doch ehemalige Schulkameraden der Herzogin zeigten sich weniger diskret. Mitschülerinnen wie Jessica Hay plauderten beispielsweise in der britischen Boulevardpresse aus, wie Kate Middleton als Schülerin war. Aus der schüchternen, Hockey spielenden Kate Middleton ist bekanntlich ein selbstbewusstes Mitglied des britischen Königshauses geworden.

"Sexy Beine!" DIESER Royal hatte ein Auge auf Herzogin Kate geworfen

Doch während Kate Middleton schon lange vor ihrer Hochzeit für Prinz William schwärmte, schien vor dem Ja-Wort ein anderer Royal ein Auge auf die zukünftige Herzogin geworfen zu haben. Kein Geringerer als Prinz Harry, der jüngere Bruder ihres Gatten, soll sich für die Hochzeit des Paares einen echten Knüller zurechtgelegt haben, der erst in letzter Sekunde verhindert werden konnte.

Wie der "Mirror" enthüllt, habe Prinz Harry in seiner Rede als Trauzeuge auf Kate Middletons körperliche Vorzüge, genauer gesagt auf ihre "sexy Beine" anspielen wollen. Doch Prinz Harrys damalige Freundin Chelsy Davy konnte ihrem Liebsten gerade noch ausreden, die Braut mit einer derart schlüpfrigen Bemerkung in Verlegenheit zu bringen. Inzwischen dürfte Kate Middleton ihren "Verehrer" los sein: Prinz Harry ist bekanntlich Hals über Kopf in seine Ehefrau Meghan Markle verknallt.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate Middleton

Meghan Markle und Prinz HarryLady DiStiftung WarentestNeue Nachrichten auf der Startseite