20.02.2019, 14.33 Uhr

Heidi Klum: Traurige Trennung! DIESER Abschied tut ihr weh

Heid Klum wird künftig nicht mehr in der Jury bei

Heid Klum wird künftig nicht mehr in der Jury bei "America's got Talent" sitzen. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Heidi Klum ist nicht nur in Deutschland ein echter Star. Auch in ihrer Wahlheimat, der USA, gehört unser deutsches Topmodel schon längst zu den ganz Großen in der Welt der Reichen und Schönen. Zu verdanken hat Heidi diesen Erfolg nicht nur ihrer außerordentlichen Model-Qualitäten, sondern vor allem auch ihrem Show-Talent, welches sie regelmäßig in der US-Castinshow "America's got Talent" unter Beweis stellt. Doch nun muss die 45-Jährige Abschied nehmen. Keine leichte Aufgabe für die begnadete Jurorin.

Heidi Klum macht Schluss! Jury-Aus bei "America's Got Talent"

Sechs Jahre lang entschied Heidi gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen Simon Cowell, Howie Mandel, Mel B. sowie auch Howard Stern, der ebenfalls mehrere Jahre zur AGT-Jury zählte, über das Schicksal der Kandidaten. Doch nun endet Heidi Klums Reise. Bei der US-Castingshow "America's Got Talent" stehen laut "Variety" große Veränderungen an. Das Ende vom Lied: Heidi Klum und Mel B. werden in der 14. Staffel der US-Show nicht mehr Teil der Jury sein. Stattdessen sollen die beiden Show-Größen durch Schauspielerin Gabrielle Union (46) und Tanz-Star Julianne Hough (30) ersetzt werden.

GNTM-Chefin verabschiedet sich von "America's got Talent"

Für Heidi ist das Aus bei"America's got Talent" alles andere als leicht. Noch vor der Ausstrahlung des großen Finales nahm die Verlobte von Tom Kaulitz Abschied von ihrem langjährigen Arbeitgeber. "Ich wollte DANKE sagen und mich für die erstaunlichen letzten sechs Jahre, in denen ich bei America's Got Talent gearbeitet habe, bedanken." Weiter schreibt sie: "Ich liebe meine Kollegen und unsere Gastgeber und unsere tolle CREW. Es war so eine unglaubliche Erfahrung und ich werde euch alle sehr vermissen! Ich sitze zwar nicht mehr hinter dem Jury-Pult, aber ich werde von zu Hause aus zuschauen und abstimmen!" Dazu veröffentlichte Heidi zahlreiche Schnappschüsse, die sie gemeinsam mit ihren Jury-Kollegen zeigen.

Bittere Trennung! Fans bedauern Heidi Klums Jury-Aus

Doch nicht nur Heidi scheint betroffen vom bevorstehenden Jury-Aus. Auch ihre zahlreichen Fans werden Heidi Klum schmerzlich vermissen. "Ich habe tatsächlich angefangen zu weinen, als ich die Nachricht hörte. Ihr ward es, die die Show so fantastisch gemacht haben, ich werde euch für immer vermissen!" oder "Ich kann nicht glauben, dass du und Mel B. gehen! Wir werden euch vermissen" kommentieren Heidis Anhänger den Instagram-Clip.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können Heidis Abschieds-Post nicht sehen? Klicken Sie hier!

Baby-Gerüchte und Hochzeits-Planung! Das sind Heidis Pläne

Langeweile wird bei Heidi Klum dennoch nicht aufkommen. Neben der neuen Staffel von "Germany's next Topmodel", die aktuell über die deutschen TV-Bildschirme flimmert, arbeitet Heidi an einer neuen Reality-Fashionshow für Amazon Prime Video, die sie gemeinsam mitTim Gunn produzieren wird. Darüberhinaus hat die GNTM-Chefin auch privat alle Hände voll zu tun. Abgesehen von der bevorstehenden Hochzeit mit Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz, muss sich die gebürtige Bergisch Gladbacherin aktuell auch mit zahlreichen Baby-Gerüchten auseinandersetzen. Langweilig wird es da garantiert nicht!

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Let's Dance-PaareMichael Wendler, Melania Trump, Katja BurkardLet's Dance-Ausfall heuteNeue Nachrichten auf der Startseite