11.02.2019, 20.51 Uhr

Miley Cyrus: BH vergessen! Mit diesem Busen-Blitzer versexte sie die Grammys 

Miley Cyrus setzte bei den 61. Grammy Awards auf XXL-Ausschnitt.

Miley Cyrus setzte bei den 61. Grammy Awards auf XXL-Ausschnitt. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Was für ein Star-Auflauf. Bei der diesjährigen Grammy-Verleihung tummelte sich das "Who is Who" der Musikwelt. Neben Jennifer Lopez, Camila Cabello, Lady Gaga und Katy Perry sorgte aber vor allem Miley Cyrus für reichlich Gesprächsstoff. Kein Wunder, immerhin gehörte die US-Sängerin bei den diesjährigen Grammys zweifelsohne zu den Hinguckern des Abends.

Miley Cyrus ohne Ehemann Liam Hemsworth bei den Grammys 2019

Weil Mileys Ehemann Liam Hemsworth aus gesundheitlichen Gründen leider nicht dabei sein konnte, setzte die Blondine am Abend stattdessen auf die Unterstützung ihrer Familie. Medienberichten zufolge sei der Schauspieler in ein Krankenhaus eingeliefert worden. "Liam war über Nacht im Krankenhaus, also geht es ihm hoffentlich schon bald besser. Er hat mir heute Morgen geschrieben", zitiert "Extra" eine Kollegin. Wie es Liam aktuell geht, ist unklar. Miley selbst verlor am Abend kein Wort über den Gesundheitszustand ihres Liebsten.

Krankenhaus-Schock um Liam Hemsworth - So reagiert seine Ehefrau Miley

Offenbar hatte die Sängerin den Krankenhaus-Schock um Liam Hemsworth ganz gut weggesteckt. Am Abend ließ sich die Blondine die Sorgen um ihren Ehemann jedenfalls nicht anmerken. Gemeinsam mit Vater Billy Ray Cyrus und Leticia Tish Cyrus posierte die 26-Jährige freudestrahlend auf dem Roten Teppich. Ebenfalls mit dabei: Mileys Schwester Noah Cyrus. Ein Glück, dass sich der berühmte Cyrus-Familien-Clan am Abend gleich mehrfach an Miley Cyrus' Gesangstalent erfreuen konnte.

Busen-Blitzer! Miley Cyrus ohne BH bei Duett mit Shawn Mendes

Abgesehen von einem Duett mit Dolly Parton, die gleichzeitig übrigens auch Mileys Patentante ist, lieferte die Sängerin den Zuschauern zudem eine heiße Show mit dem kanadischen Popsänger Shawn Mendes. Gemeinsam gaben sie Mendes' Song "In my blood" zum Besten. Beide Künstler entschieden sich bei der Grammy-Performance für eine schwarze Kurzarm-Weste sowie eine dunkle Stoffhose. Doch im Gegensatz zu Shawn Mendes' Weste, die bis zum Hals zugeknöpft war, offenbarte Miley in ihrer weit ausgeschnittenen Version deutlich mehr nackte Haut als ihr Gesangspartner. Denn einen BH suchte man bei diesem Mega-Ausschnitt vergebens.

Lesen Sie auch: Knack-A****-Alarm! HIER zeigt Geili-Miley ihre heiße Kehrseite.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können Mileys Grammy-Auftritt nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Miley entgeht nur knapp einem Nippel-Fauxpas

Zusammengehalten wurde das offenherzige Oberteil lediglich durch eine Metallkette. Ein Busen-Blitzer auf der Bühne des Staples Center von Los Angeles war dank dieses Outfits mehr als sicher. Nur zu gut, dass Mileys Outfit nicht noch mehr intime Einblicke auf ihre nackten Brüste offenbarte. Einen erneuten Nippel-Fauxpas hätten die Grammy-Veranstalter sicherlich nur schwer verkraften können.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie können Mileys Busen-Blitzer nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de
Dieter BohlenMeghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin SofiaMichael SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite