08.02.2019, 13.45 Uhr

Herzogin Kate Middleton: Für DIESE Frau ließ Prinz William seine Kate beinahe sitzen

Meisterten auch schon kleine Krisen: Herzogin Kate und Prinz William.

Meisterten auch schon kleine Krisen: Herzogin Kate und Prinz William. Bild: dpa

Herzogin Kate Middleton (37) und ihr Mann Prinz William (36) gelten als DAS royale Traumpaar schlechthin. Eine Trennung der beiden scheint undenkbar, das Familienglück mit den drei gemeinsamen Kindern Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis (9 Monate) wirkt zumindest nach außen hin perfekt. Dabei wäre es offenbar beinahe gar nicht dazu gekommen, wie Royals-Biografin Katie Nicholl wissen will.

Herzogin Kate und Prinz William getrennt 2007: Palast in Angst vor zweiter Camilla

Die gilt als Expertin in Sachen Klatsch und Tratsch rund um das Königshaus, verfasste viel diskutierte Bücher wie "The Making of a Royal Romance", "Harry – Ein Leben zwischen Liebe und Verlust" und "Kate - The Future Queen". So gab es in ihren Büchern bislang unter anderem zu lesen, dassdie königliche Familie befürchtete, dass Kate nach der zwischenzeitlichen Trennung von William im Jahr 2007 "eine zweite Camilla werden würde".

Arabella Musgrave und Prinz William: Romanze bevor er Kate Middleton traf?

Über die angeblich mehrfach verschobene Hochzeit von William und Kate hat sich die Royal-Expertin ebenso geäußert wie über den Zwist zwischen Kate und William bezüglich seiner Ex-Freundin Carly Massy-Birch. Dabei soll diese nicht die einzige Konkurrentin gewesen sein, die Herzogin Kate auf ihrem Weg in den Kensington Palast hinter sich gelassen habe. In ihrem Buch "William and Harry" (2010) beschreibt Nicholl, dass William bevor er auf seine spätere Frau traf, eine Romanze mit der damals 18-jährigen Arabella Musgrave gehabt haben soll.

Prinz William: Für Arabella Musgrave wollte er sein Studium hinwerfen

Die Tochter eines Polo-Club-Managers soll den jetzigen Herzog von Cambridge im Sommer 2001 in ihren Bann gezogen haben, wieNicholl ausschweifend erklärt. William habe wegen Arabella Musgrave sogar ernsthaft darüber nachgedacht, sein Studium an der Universität vonSt. Andrews hinzuwerfen. Wie bekannt ist, lernten sich Kate und William in ihrem ersten Studienjahr in St. Andrews kennen. Kate sei es auch gewesen, die ihn dazu ermutigt habe, sein Studium nicht aufzugeben. Übrigens sollen William undArabella laut Nicholl immer noch befreundet sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sba/news.de
Fotostrecke

Diese Royals sind alles andere als makellos

Meghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin SofiaMilo Moire, Mia Julia Brückner, Micaela Schäfer nacktVermisstenfall Rebecca R. (15) im News-TickerNeue Nachrichten auf der Startseite