31.01.2019, 14.51 Uhr

Camilla Parker-Bowles: Wann wird sie Nachfolgerin von Queen Elizabeth II.?

Noch ist Camilla Parker-Bowles Herzogin von Cornwall - doch wann wird die Gattin von Prinz Charles die Nachfolgerin der Queen?

Noch ist Camilla Parker-Bowles Herzogin von Cornwall - doch wann wird die Gattin von Prinz Charles die Nachfolgerin der Queen? Bild: Chris Jackson / PA Wire / picture alliance / dpa

Der Blick auf die britische Thronfolge lässt keine Interpretationen zu: Wenn Queen Elizabeth II. dereinst ihre Regentschaft beendet, steht mit Prinz Charles der nächste König Großbritanniens fest. Ebenso unumstößlich ist die Tatsache, dass der Nachfolger von Queen mit Camilla Parker-Bowles eine Partnerin an seiner Seite hat, die damit ebenfalls an die Spitze des Königshauses wandert. Doch wird Herzogin Camilla, wie die 71-Jährige seit ihrer Hochzeit mit Prinz Charles genannt wird, wirklich Britanniens neue Königin?

Camilla Parker-Bowles als nächste Königin - Kann sie Queen Elizabeth II. beerben?

Ganz so simpel ist die Thronfolge dann doch nicht geregelt: Zwar ist Prinz Charles nach dem Tod seiner Mutter automatisch der nächste König, doch seine Gattin wird sich aller Voraussicht nach nicht als Königin von England vorstellen dürfen, sobald Prinz Charles König ist. Aktuell ist auch Prinz Philip, der Ehemann von Queen Elizabeth II., kein König, sondern Prinzgemahl. Für Camilla Parker-Bowles könnte bei der Thronbesteigung ihres Mannes der Titel "Prinzessingemahlin" in Frage kommen. Denkbar wäre auch, dass Camilla neben Charles als "Queen Consort" auftreten könnte - angeblich will Prinz Charles alle Hebel in Bewegung setzen, um seiner zweiten Ehefrau dies zu ermöglichen. Doch Titel hin oder her, eine andere Frage beschäftigt Fans der Herzogin von Cornwall vermutlich mehr: Wann wird die Ehefrau von Prinz Charles denn endlich Nachfolgerin von Queen Elizabeth II.?

Herzogin Camilla als Queen? DIESE Hindernisse liegen ihr im Weg

Dieser Frage ist auch das Portal "New Idea" nachgegangen und hat sich bei Palastinsidern umgehört. Angeblich hat es Camilla Parker-Bowles demnach nicht eilig, ihrer Schwiegermutter auf den Thron zu folgen. Vielmehr sei sich die 71-Jährige bewusst, dass ihr auf dem Weg zum Thron noch einige Steine im Weg liegen. Einige Royals-Experten glauben nämlich nach wie vor, dass die Ehe von Prinz Charles und Camilla Parker-Bowles illegitim wäre und die Herzogin von Cornwall demnach nichts auf dem Thron verloren habe.

Nur Geduld! Camilla Parker-Bowles legt stoische Ruhe an den Tag

Allerdings sei Camilla Parker-Bowles derartige Anfeindungen gewohnt, wurde sie doch über Jahre hinweg als Geliebte von Prinz Charles geschnitten. Inzwischen hat sich Herzogin Camilla, die im April 2019 ihren 14. Hochzeitstag mit Prinz Charles feiert, jedoch ein dickes Fell zugelegt - und die Geduld, die die 71-Jährige beim Warten auf ihre große Liebe Prinz Charles aufbringen musste, dürfte der Herzogin auch beim langen Anlauf auf den Thron zugute kommen...

Schon gelesen? Völlig fertig! Herzogin Camilla kriecht auf dem Zahnfleisch.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Der ewige Thronfolger

Kate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineKate MiddletonGreta Thunberg bei Klima-GipfelNeue Nachrichten auf der Startseite