02.01.2019, 17.20 Uhr

Die Wollnys: "Die Wollnys": Diesen ungewöhnlichen Namen trägt der Familienzuwachs

Die stolze Silvia Wollny und ihr neues Enkelkind

Die stolze Silvia Wollny und ihr neues Enkelkind Bild: © RTL II/spot on news

Bei elf eigenen Kindern sind die Chancen auf zahlreiche Enkelkinder quasi bei 100 Prozent. Und so wundert es nicht, dass die erst 53 Jahre alte Silvia Wollny bereits mehrfache Oma ist. Den Namen des jüngsten Familienzuwachses, der bereits am 21. Dezember vergangenen Jahres das Licht der Welt erblickte, hat die stolze Großfamilien- Matriarchin nun verraten. Und in guter alter Wollny-Tradition ist dieser natürlich alles, nur nicht gewöhnlich.

Sehen Sie hier noch einmal, wie einst alles bei der "Schrecklich großen Familie" begann

Der Wonneproppen von der erst 18-jährigen Calantha Wollny ist ein Mädchen und hört auf den Namen "Cathaleya, eine Orchideenart. Calantha ist ja auch eine Blüte und hier ist jetzt eine kleine Orchidee daraus geworden", wie Silvia anlässlich des Starts der neuen Episoden ihrer Realityshow ("Die Wollnys", ab 2.1., 20:15 Uhr, RTL II) verriet.

50 Zentimeter und 3.465 Gramm sei das neue Blumenmädchen bei der Geburt demnach groß beziehungsweise schwer gewesen. Dass es sich bei dem neuen Wollny um weibliche Verstärkung handelt, habe Oma Silvia noch einmal besonders gefreut: "Als sie sagten ein Mädchen, habe ich nur gedacht: 'Ja! Wir bleiben in der Überzahl'". Aber als Inspirationsquelle für zukünftige Namen, um an diesem familieninternen Kräfteverhältnis zu rütteln, hat Flora und/oder Fauna sicherlich noch lange nicht ausgedient.

Inzwischen hat sich auch die frischgebackene Mama zu Wort gemeldet: "Eine Liebe, die nie endet. Mein Mädchen", schreibt Calantha auf ihrer Instagram-Seite zu einem niedlichen Schwarz-Weiß-Foto, das sie mit ihrer kleinen Tochter zeigt.

spot on news
Bonnie Strange, Mia Julia Brückner, Uta KargelBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliUnwetter-Warnung aktuell für DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite