25.12.2018, 13.11 Uhr

Melania Trump: SO elegant verfolgte sie mit Donald den Weihnachtsmann

Melania Trump glänzt auch am Telefon.

Melania Trump glänzt auch am Telefon. Bild: Imago/UPI Photo/spot on news

Seit 1955 schon soll das Nordamerikanische Luft- und Weltraum-Verteidigungskommando (NORAD) den Kindern helfen, rauszufinden, wo sich der Weihnachtsmann gerade befindet. Die Kleinen können anrufen, um nachzufragen und mit viel Glück hatten sie in diesem Jahr US-Präsident Donald Trump (72) oder seine Frau Melania (48) in der Leitung. Und selbst am Telefon macht die First Lady eine tolle Figur. Sie trug für die Aktion ein enganliegendes, dunkelblaues Kleid, das sie mit dunkelroten High Heels kombinierte.

Elegante Melania Trump nimmt Anrufe von Kindern entgegen und erklärt, wo sich der Weihnachtsmann gerade befindet

Elegante Kleider finden Sie hier

Ihre Haare fielen Melania Trump in leichten Wellen offen über die Schultern. Dunkles Augen-Make-up und leuchtend roter Lippenstift rundeten den Look ab. Als Accessoires dienten einige Ringe, die die 48-Jährige zur Schau stellte. Auf Twitter erklärte sie zu den Bildern ihrer Telefonaktion: "Kindern aus dem ganzen Land zu helfen, Santa zu orten, wird zu einer meiner Lieblingstraditionen."

Sie können Melania Trump nicht sehen? Klicken Sie hier!

Melania Trump und Donald Trump verfolgen den Weihnachtsmann mittels Santa-Tracker

Diesen sogenannten Santa-Tracker gibt es bereits seit Jahrzehnten. Traditionell hilft die jeweilige Präsidentenfamilie bei der Annahme der vielen Anrufe. Der Flug des mit Geschenken beladenen Schlittens kann auch online verfolgt werden.

"Du glaubst noch an den Weihnachtsmann? Denn mit sieben Jahren ist das an der Grenze, nicht wahr?", fragte der Präsident einen jungen Anrufer, wie Reporter aus dem Weißen Haus berichteten. Einem anderen Kind wünschte er: "Habe ein tolles Weihnachten, und wir reden wieder miteinander. Okay?" First Lady Melania wünschte einem Kind: "Ich hoffe, deine Träume werden wahr." Sie freute sich später über ein tolles Erlebnis.

Lesen Sie auch:Melania Trump: Nach Gerüchten über Trennung: First Lady findet klare Worte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/news.de/spot on news/dpa
Helene FischerKate Middleton und Prinz WilliamPreiserhöhung bei Girokonto und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite