20.12.2018, 16.18 Uhr

Kate Middleton wieder schwanger?: Wilde Baby-Gerüchte um Herzogin Kate! Doch was sagt der Palast dazu?

Ist Kate Middelton erneut schwanger?

Ist Kate Middelton erneut schwanger? Bild: dpa

Die Gerüchte halten sich hartnäckig: Kate Middleton soll nur acht Monate nach der Geburt ihres dritten Kindes, Prinz Louis, erneut schwanger sein. Herzogin Kate hatte in der Vergangenheit nie einen Hehl daraus gemacht, sich eine große Familie zu wünschen. Die Ehefrau von Prinz William wollte immer mindestens drei Kinder, da sie selbst zwei Geschwister hat.

Erweitern Kate Middleton und Prinz William ihre Großfamilie erneut?

Prinz William hingegen war in der Beziehung schon immer eher zaghaft. Für ihn wäre laut "express.co.uk" auch nur ein Kind in Ordnung gewesen. Nicht nur, weil er selbst nur einen Bruder hat, sondern wohl auch, weil Prinz George ein sehr schwieriges Baby gewesen sein soll. Doch dann kam Prinzessin Charlotte und sie wiederum war ein sehr entspanntes Kind, wodurch es auch für den künftigen Thronfolger entspannter wurde.

Insider sicher: Kate Middleton ist wieder schwanger

Wäre Kate Middleton tatsächlich erneut schwanger, so würde sie Queen Elizabeth II. nacheifern, die selbst ebenfalls vier Kinder hat. Laut einem Bericht des amerikanischen "Star Magazine" soll sogar das Geschlecht des Kindes bereits bekannt sein. Demnach erwarten Herzogin Kate und Prinz William eine Tochter.

Kensington Palast bezieht Stellung zu Herzogin Kates mutmaßlicher Schwangerschaft

Die Mitarbeiter des Kensington Palastes verweigerten gegenüber "express.co.uk" die Aussage zu dem Thema, wiesen allerdings darauf hin, dass der Palast ein offizielles Statement herausgegeben hätte, wenn Herzogin Kate schwanger wäre, was im Endeffekt einem Dementi gleichkommt.

Kate Middleton leidet derzeit nicht unter Morgenübelkeit

Zudem darf nicht außer Acht gelassen werden, dass Kate Middleton bisher bei jeder ihrer drei Schwangerschaften unter extremer Morgenübelkeit litt und deshalb offizielle Termine von jetzt auf gleich sausen lassen musste. Aktuell aber erfreut sich die 36-Jährige augenscheinlich bester Gesundheit und nimmt an der Seite ihres Mannes kurz vor Weihnachten noch allerlei royale Termine wahr.

Indizien sprechen gegen eine 4. Schwangerschaft von Herzogin Kate

Den Wettbüros sind derlei Indizien, die GEGEN eine Schwangerschaft sprechen, allerdings herzlich egal. Allein aufgrund der Schwangerschaftsgerüchte um Herzogin Kate laufen die Wettbüros bereits heiß. Für den Fall, dass Kate Middleton ihre 4. Schwangerschaft noch 2018 verkündet, liegt die Quote derzeit bei 10:1, dafür, dass sie 2019 ein Kind bekommen wird, bei 3:1, und dafür, dass sie überhaupt ein 4. Kind bekommt, bei 6:4.

Buchmacher Harry Aitkenhead ist sich deshalb sicher: "Unsere Chancen zeigen, dass es keinesfalls ausgeschlossen ist, dass Kate Middleton und Prinz William noch einmal Nachwuchs bekommen und ihre Familie erneut vergrößern. Ein viertes Kind liegt definitiv im Bereich des Möglichen."

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

The Duke and Duchess of Cambridge are pleased to share a new photograph of their family. The photograph, taken by Matt Porteous, shows The Duke and Duchess with their three children at Anmer Hall. This photograph features on Their Royal Highnesses’ Christmas card this year.

Ein Beitrag geteilt von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/loc/news.de
Fotostrecke

So süß sind die kleinen Royals

Kate MiddletonFlorian Silbereisen getrenntTrickbetrug am TelefonNeue Nachrichten auf der Startseite