10.12.2018, 13.01 Uhr

Sarah Lombardi: Böser Shitstorm nach "Schlag den Star"-Pleite

Sarah Lombardi muss nach ihrer

Sarah Lombardi muss nach ihrer "Schlag den Star"-Niederlage gegen Eko Fresh einiges an Schelte einstecken. Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Es sollte eine Premiere in der Geschichte von "Schlag den Star" werden: Das Duell Sarah Lombardi gegen Eko Fresh, das am Wochenende bei ProSieben ausgestrahlt wurde, war das erste, bei dem ein weiblicher Promi gegen einen männlichen Kandidaten antrat. Der Kampf der Geschlechter auf der Show-Bühne endete für die holde Weiblichkeit verheerend: Sarah Lombardi unterlag Rapper Eko Fresh haushoch, zehn von zwölf Spielen konnte Eko Fresh für sich entscheiden. Doch das sollte nicht die einzige Schmach bleiben, die die 26-Jährige nach "Schlag den Star" verkraften musste.

Sarah Lombardi nach "Schlag den Star" als schlechte Verliererin beschimpft

Kurz nach der TV-Ausstrahlung der Pro-Sieben-Show musste sich Sarah Lombardi nämlich einen wahren Shitstorm gefallen lassen, der auf sie in den sozialen Netzwerken hereinprasselte. Anlass dafür war die Reaktion Sarah Lombardis auf ihre TV-Niederlage: Anstatt ihre Pleite einzugestehen, spielte Sarah Lombardi die beleidigte Leberwurst. Kein Wunder, dass etliche Fans der 26-Jährigen vorwarfen, eine schlechte Verliererin zu sein.

Sarah Lombardi als schlechte Verliererin bei "Schlag den Star"? Hier gratuliert sie Eko Fresh trotzdem

Erst nachdem zahlreiche Kritikkommentare auf die 26-Jährige einprasselten, meldete sich Sarah Lombardi bei Instagram zu Wort und richtete Glückwünsche an Eko Fresh. "Eko hat sich den Sieg wirklich verdient und ich gratuliere", so Sarah Lombardi in ihrem Post. Fast schon entschuldigend fügte die 26-Jährige, die die Kommentare bei ihrem Instagram-Post offenbar auf gutem Grund ausblendete, eine Begründung für ihre enttäuschte Reaktion an: "Ich glaube man kann sich kaum vorstellen wie aufgeregt man ist und unter welchem Druck man steht", so die "Schlag den Star"-Zweitplatzierte. "Ich war im ersten Moment schon sehr enttäuscht weil ich mich total über mich selbst geärgert habe", so Sarah Lombardi weiter.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sarah Lombardi für Gesang bei "Schlag den Star" verspottet

Trotz beschwichtigender Worte sollte der nächste Shitstorm nicht lange auf sich warten lassen. Fans von Sarah Lombardi fanden nämlich einen weiteren Kritikpunkt: die Gesangseinlage, die die einstige "Deutschland sucht den Superstar"-Kandidatin bei "Schlag den Star" hinlegte. Im Rahmen des Song-Battles ließen Sarah Lombardi und Eko Fresh die Stimmbänder schwingen. Doch so mancher zeigte sich fassungslos ob Sarah Lombardis gesanglicher Leistung, wie Facebook-Kommentare zeigen.

"Klingt grausam": Fieser Spott über Sarah Lombardis Gesangstalent bei "Schlag den Star"

"Gestern Abend habe ich mich wirklich gefragt, wie sie mit dieser gesanglichen Leistung überhaupt bei DSDS soweit gekommen ist. Das war wirklich mehr als eine Blamage" lautete ein entsetzter Kommentar zu Sarah Lombardis Performance, ein anderer Facebook-Nutzer schrieb "Also ich selbst hab keine Ahnung von Musik aber es hat sich grausam bei Sarah angehört". Auch Anmerkungen wie "Singen sollte sie lassen. Die Zeiten sind vorbei. Klingt grausam", "was ist mit Sarahs Stimme passiert", "Das war von ihr so grausig schlecht" oder "Sarah hat echt schlecht gesungen" zeigen, dass die von Ehemann Pietro Lombardi getrennt lebende Kölnerin wohl noch ein wenig an ihrem Gesang feilen muss...

Schon gelesen? Fix und fertig! SO sehr leidet Sängerin Sarah Lombardi für "Dancing on Ice".

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Hat sich Sarah für diese Bilder geschämt?

Kate Middleton, Prinz William, Meghan MarkleDie GeissensBrückentage 2020Neue Nachrichten auf der Startseite