27.11.2018, 16.15 Uhr

Daniel Küblböck wird vermisst: Staatsanwaltschaft überzeugt: Überwachungsvideo zeigt seinen Sprung

Daniel Küblböck wird seit Anfang September vermisst.

Daniel Küblböck wird seit Anfang September vermisst. Bild: imago/Sven Simon

Seit dem 9. September gilt Daniel Küblböck (33, "Positive Energie") offiziell als vermisst. Er soll in den frühen Morgenstunden über Bord gegangen sein. Eine anschließende Suchaktion blieb erfolglos. Doch was genau sich an Bord des Kreuzfahrtschiffs AIDALuna abspielte, ist bislang immer noch nicht abschließend geklärt. Jetzt äußerte sich erstmals die zuständige Staatsanwaltschaft in Passau über ein Überwachungsvideo, das der Behörde vorliegt.

Daniel Küblböck vermisst: Überwachungsvideo zeigt einen Sprung

Gegenüber der Münchner "TZ" berichtet der Oberstaatsanwalt Walter Feiler, dass auf der Aufnahme eine Person zu sehen sei, die ins Wasser springt. Weitere Personen seien nicht zu sehen: "Die Qualität dieses Videos ist nicht sehr gut, es ist schwarz-weiß und relativ undeutlich." Man sehe aber, dass jemand ins Wasser springt und gehe davon aus, dass es sich um Küblböck handele: "Es passt auch auf die Uhrzeit."

Daniel Küblböck: Polizei Kanada gibt Statement ab

Die Polizei Kanada gab kurz nach dem Vorfall bereits ein Detail ihrer Arbeit preis. "Bitte beachten Sie, dass wir Vermisstenfälle 99 Jahre lang geöffnet halten müssen oder bis das Alter der vermissten Person 107 Jahre erreicht." Ohne dass weitere Beweise dazukommen und in Abwesenheit des Körpers von Herrn Küblböck, erwarten wir keine kommenden Updates", zitierte die "tz" Glenda Power von der kanadischen Polizei damals.

Daniel Küblböck nach AIDAluna-Sturz vermisst aber nicht tot?

Unterdessen haben Freunde des DSDS-Stars die Hoffnung nicht aufgegeben, Daniel Küblböck könnte noch am Leben sein. Vor allem für Daniels engste Freunde und Weggefährten ist klar: Daniel hat definitiv keinen Selbstmord begangen. Stattdessen haben sie andere Theorie, was sein Verschwinden betrifft.

Hilfe bei Depressionen bietet die Telefonseelsorge unter der kostenlosen Rufnummer: 0800/111 0 111.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Hier gibt es das Album "Liebe Nation" von Daniel Küblböck.

rut/news.de/spot on news
Heidi Klum und Freund Tom KaulitzDieter BohlenWetter im April 2019Neue Nachrichten auf der Startseite