26.10.2018, 12.34 Uhr

Mia Julia Brückner: Schluss mit "Fresse halten"! Knallharte Abrechnung am Ballermann

Mia Julia Brückner spricht in ihrer Ballermann-Abrechnung Klartext.

Mia Julia Brückner spricht in ihrer Ballermann-Abrechnung Klartext. Bild: Jens Wolf / picture alliance / dpa

Deutliche Worte findet Mia Julia Brückner bei ihrer Ballermann-Abrechnung zum Ende der Mallorca-Party-Saison. Beim Bier-Closing am 21.10.2018 rechnet der Mallorca-Star mit all den "Kackbratzen" ab, die versuchen, sie "klein zu reden". Auch ihre Plattenfirma wird nicht verschont.

Mia Julia Brückner: Jetzt wird abgerechnet!

In ihrem von "Bild" veröffentlichten Auftritt in der berühmt-berüchtigten Ballermann-Kneipe Bierkönig möchte die ehemalige Porno-Darstellerin endlich "alle Fragen aus dem Raum" schaffen. Jetzt möchte sie "das allererste Mal ganz ganz ehrlich" zu ihren Fans sein.

Die Saison sei "nicht unbedingt einfach" für sie gewesen, beginnt Mia Julia Brückner ihre Ballermann-Abrechnung. Dennoch habe sie "eine ganze Saison lang die Fresse gehalten...", aber jetzt müsse sie endlich Klartext reden. Und dann wettert die Mallorca-Stimmungskanone auch schon los.

Mia Julia überrascht mit Offenbarung

"Es gibt einfach immer wieder Leute, die gegen mich schießen und das fuckt mich ab, weil sie es uns einfach nicht gönnen, dass wir hier Spaß haben." Jeden Tag würde sie "irgendwelche Lügen" über sich hören, schimpft das ehemalige Pornosternchen. Dabei wolle sie doch einfach nur mit ihren Fans Spaß haben und feiern.

Und dann offenbart die Sängerin, woran es liegt, dass es keine neuen Songs von ihr gibt. Denn ihre Plattenfirma Summerfield lasse sie "nicht frei". Sie sei an ihren Plattenvertrag gebunden, weil Summerfield sich weigere, den Vertrag zu lösen. "Und darum kann ich keine neue Musik für euch produzieren", stellt Mia Julia Brückner klar.

Sehen Sie hier das offizielle Video zu Mia Julias neuer Single "Nr. 1":

Mia Julia bricht in Tränen aus

"Ich fühle mich wirklich ein bisschen, als wären meine Flügel verklebt durch ekligen Teer und Rotze und Scheiße", offenbart Mia Julia. Deshalb könne sie "nicht frei wie ein Künstler arbeiten und frei Musik gestalten", bekundet die Sängerin. Sie hoffe auf die Unterstützung ihrer treuen Fans, damit "dieser Teer" endlich wieder aus ihren Flügeln entfernt werde und sie endlich wieder "geile Mucke" für ihre Fans machen könne, so Mia Julia weiter.

Sie danke ihren Fans "aus tiefstem Herzen", beteuert die Erotixxx-Award-Preisträgerin: "Ihr seid einfach die beste Medizin für mich. Ich sehe euch und ihr schenkt mir Lachen." Und dann bricht Mia Julia Brückner in Tränen aus: "Ich hoffe ihr glaubt mir einfach und nicht diesen ekligen, bösen Zungen, die so eine Scheiße über mich ständig erzählen."

Mit diesen Worten rührt Mia Julia ihren Mann Peter zu Tränen

Für diese offenen Worte belohnen die Fans Mia Julia mit tosendem Applaus. Als sie dann nach ihrer Ballermann-Abrechnung auch noch Ehemann Peter auf die Bühne holt, ist die Party-Gemeinde vollends außer Rand und Band.

Unter dem Jubel der Fan-Gemeinde springt sie ihren Ehemann Peter an und lässt sich von ihrem Liebsten auf Händen tragen. Und dann rührt sie nicht nur das Publikum, sondern auch ihren Schatz zu Tränen: "Jedes Mal, wenn es richtig scheiße ist, baust du mich immer wieder auf. [...] Ich liebe dich!"

Feiern Sie hier mit Mia Julia Brückner ihren kompletten Auftritt am 21.10. zum Ende der Ballermann-Party-Saison 2018 im Bierkönig:

Mia Julia Brückner: Krasses Kontra gegen Kritiker

Mit dieser deutlichen Ballermann-Abrechnung hat der Mallorca-Star Mia Julia Brückner allen Hatern ein deutliches Kontra gegeben. Die Unterstützung ihrer Fans und ihres Ehemannes Peter sind der 31-jährigen Sängerin auf jeden Fall sicher. Bleibt abzuwarten, ob sie ihre Kritiker damit tatsächlich zum Schweigen bringen kann.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

soj/kns/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Wetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite