25.10.2018, 15.15 Uhr

Kate Middleton: Extrem mager! Wo sind Herzogin Kates Kurven geblieben?

Kate Middleton zeigte sich nach ihrer Babypause strahlend schön und gertenschlank bei einem Termin im Victoria  Albert Museum in London.

Kate Middleton zeigte sich nach ihrer Babypause strahlend schön und gertenschlank bei einem Termin im Victoria Albert Museum in London. Bild: imago/i Images/spot on news

Rund ein halbes Jahr war Kate Middleton von der Bildfläche verschwunden - mit Ausnahme weiniger privater Feierlichkeiten kümmerte sich die Ehefrau von Prinz William seit April um ihren kleinen Sohn Prinz Louis sowie die beiden älteren Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte. Inzwischen ist die Babypause für Herzogin Kate vorbei: Mitte der Woche besuchte Kate Middleton das Victoria & Albert Museum in London, dem die 36-Jährige seit März als Schirmherrin vorsteht.

Kate Middleton umwerfend schlank und schön in Erdem-Robe

In dem neueröffneten Fotozentrum des Museums durfte sich Kate Middleton, die selbst begeisterte Hobbyfotografin ist, ausgiebig umschauen. Zudem stand ein Besuch in der Juwelenabteilung auf dem Plan. Allerdings glänzten nicht nur die Exponate, sondern auch Kate Middleton selbst: Die Dreifach-Mama sah in ihrem von Erdem kreierten Off-Shoulder-Designer-Dress mit Karomuster für knapp 1.600 Euro einfach umwerfend aus.

Hat Kate Middleton HIER bei Meghan Markle geklaut?

Doch war wirklich nur Herzogin Kate an der Outfitwahl beteiligt? Der die zarten Schultern betonende Ausschnitt ist nämlich ein starkes Indiz dafür, dass sich Kate Middleton modisch an ihrer Schwägerin Herzogin Meghan orientiert und ihr damit den Stil-Klau heimgezahlt haben dürfte.

Glänzend! Kate Middleton funkelt bei Museumsbesuch

Die dazu kombinierten floralen Ohrringe mit Perlen, Topaz und Onyx für knapp 1.100 Euro sorgten außerdem für besonders viel Aufsehen, denn diese stammten ausnahmsweise nicht aus der königlichen Juwelen-Schatulle der Queen, sondern ebenfalls von Designer Erdem. Die bordeauxfarbenen Samt-Pumps von Jimmy Choo rundeten Kates Outfit gekonnt ab.

Kate Middleton hat abgenommen: Wo sind die Kurven der Herzogin hin?

Was keinem Betrachter entgangen sein dürfte: Seit der Geburt ihres dritten Kindes, dem kleinen Prinz Louis, am 23. April 2018 scheint sich jedes Gramm Babyspeck in Luft aufgelöst zu haben. Der Ehefrau von Prinz William sah man beim besten Willen nicht an, dass sie drei Kinder zur Welt gebracht hat. Doch so mancher Royals-Fan mag die Kurven, die die Herzogin während ihrer Schwangerschaften zeigte, schmerzlich vermissen...

Die Liebesgeschichte von Herzogin Kate und Prinz William können Sie hier nachlesen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de/spot on news
Fotostrecke

Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate Middleton

Meghan Markle schwangerJens Büchner schwer krankAngela MerkelNeue Nachrichten auf der Startseite