06.10.2018, 07.58 Uhr

Prinzessin Victoria von Schweden: Bittere Trennung von Schwester Madeleine

Prinzessin Victoria von Schweden leidet unter der Trennung von ihrer Schwester.

Prinzessin Victoria von Schweden leidet unter der Trennung von ihrer Schwester. Bild: Rainer Jensen/dpa

Trauer im Schwedischen Königshaus! Nachdem Prinzessin Madeleine vor kurzem in die USA ausgewandert ist, leidet ihre ältere Schwester Victoria schwer unter der Trennung. Werden sich die beiden jemals wiedersehen?

Prinzessin Madeleine wandert in die USA aus

Rückblick: Vor kurzem zog Prinzessin Madeleine von Schweden mit ihrer Familie in die USA. Nachdem das Paar zuvor bereits einige Zeit in ihrer bisherigen Wahlheimat London lebte, zog es die Prinzessin nun ganz über den großen Teich. Angeblich hat ihr Ehemann Chris O'Neil geschäftlich in den Staaten zu tun. Zudem hofft Prinzessin Madeleine, dass ihre Kinder abseits des Königshofs möglichst normal aufwachsen. Doch vor allem Prinzessin Victoria hat schon jetzt Sehnsucht nach ihrer Schwester.

Prinzessin Victoria von Schweden vermisst Schwester Prinzessin Madeleine

Wie "Promipool" berichtet, klagte Prinzessin Victoria jetzt gegenüber der schwedischen Zeitung "expressen" ihr Leid. Obwohl die Prinzessin vor kurzem erst in New York war, reichte die Zeit offenbar nicht für einen Besuch bei ihrer Schwester. "Es wäre mir eine große Freude gewesen, sie und ihre Familie zu treffen, aber vielleicht ein anderes Mal", zitiert "Promipool" die Prinzessin laut eines Berichts von "expressen". Schon jetzt sei die lange Trennung furchtbar für sie, so Prinzessin Victoria weiter.

Werden sich Prinzessin Victoria von Schweden und Schwester Prinzessin Madeleine jemals wieder sehen?

Ganz aus der Welt ist ihre kleine Schwester zum Glück nicht, denn immerhin gibt es heute unzählige Möglichkeiten, auch mit weit entfernten Verwandten in Kontakt zu bleiben. Und es wird hoffentlich nicht lange dauern, bis sich die beiden endlich wieder gegenüber stehen. Wann genau Prinzessin Madeleine wieder zurück nach Schweden kommt, ist aktuell noch unklar. Fest steht: Spätestens zum Schuleingang ihrer Kinder im Jahr 2020 wird sie in ihre Heimat zurückkehren.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de
Fotostrecke

Schwedische Royals als Stilvorbilder

Bonnie Strange, Mia Julia Brückner, Uta KargelBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliUnwetter-Warnung aktuell für DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite