21.09.2018, 16.16 Uhr

Meghan Markle schwanger?: SO meistert Prinz Harry den Stress ums Royal Baby

Royal-Fans erwarten gespannt, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan Eltern werden.

Royal-Fans erwarten gespannt, dass Prinz Harry und Herzogin Meghan Eltern werden. Bild: picture alliance/Joe Giddens/PA Wire/dpa

Prinz Harry ist noch immer total verliebt in Herzogin Meghan und schert sich nicht um die zahllosen Babygerüchte und Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft seiner Frau. Das verrät jetzt ein Palast-Insider im exklusiven Gespräch mit "Hollywood Life".

Meghan Markle schwanger? Prinz Harry kümmert der Baby-Stress nicht

Dass Prinz Harry gerne Kinder haben möchte ist schon längst bekannt, doch er macht sich keine Sorgen wann genau es so weit sein wird. "Die ersten Monate der Ehe waren noch besser als es sich Harry jemals vorstellen konnte, und er verliebt sich jeden Tag mehr in Meghan," verrät eine Quelle aus dem Königshaus der "Hollywood Life". Prinz Harry lässt sich jedoch nicht von den Babybauch-Gerüchten vorzeitig in eine Vaterrolle drängen.

Prinz Harry möchte Kinder mit Herzogin Meghan

"Harry würde sich sehr freuen wenn sie zusammen Kinder hätten, aber er ist wirklich nicht in Eile, und gerade liebt er es Meghan für sich selbst zu haben," so der Palast-Insider weiter. In einer idealen Welt würde Meghan nächstes Jahr schwanger werden, aber Harry fühlt sich nicht unter Druck gesetzt um eine Familie zu gründen, und denkt sich es wird passieren, wenn es passiert." Mit dieser entspannten Einstellung können die beiden Royals ja nur glücklich werden - egal, wann das Baby kommt!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kad/news.de
Kate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineLena Meyer-Landrut, Valentina Pahde, Jenny FrankhauserZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite