17.09.2018, 11.47 Uhr

Sophia Thomalla: Peinlicher TV-Auftritt! Sophia verspottet Herzogin Meghan Markle

Sophia Thomalla hegt große Ziele.

Sophia Thomalla hegt große Ziele. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Tobias Rüster

Wir hatten es schon fast vergessen, aber schön, dass Sophia Thomalla uns noch einmal an eine Peinlichkeit aus dem Leben von Meghan Markle erinnert, die sie selbst unter Umständen lieber ganz schnell vergessen machen möchte. Als (angehender) Schauspieler hat man es in den USA nun wirklich nicht leicht und wenn die Kohle weiter fließen soll, braucht es eben einen Job, der den Kontostand etwas anhebt.

Sophia Thomalla erinnert an Meghan Markles TV-Peinlichkeit

Wir erinnern uns: Meghan Markle, mittlerweile Herzogin von Sussex an der Seite ihres Mannes Prinz Harry, war einstals Gameshow-Hostess in der US-amerikanischen Sendung "Deal Or No Deal" unterwegs. Im kurzen Minikleidchen durfte Meghan Markle den Gameshow-Kandidaten prall gefüllte Geldkoffer überreichen - zweifelsohne kein Glanzmoment, auf den Meghan Markle voller Stolz zurückblicken dürfte. Doch auch noch nicht ihr schlimmster TV-Moment, wie an DIESER Stelle noch einmal erklärt wird.

Ist das Spott? Sophia Thomalla freut sich für Meghan Markle

Doch man kann das ganze Gameshow-Elend auch positiv sehen. So wie Sophia Thomalla. Oder sollte man in ihrem neuesten Instagram-Post etwa beißenden Spott herauslesen? Bestimmt nicht... Jedenfalls freut sich Sophia über Meghans Werdegang und stellt gekonnt fest: "Wenn Meghan Markle Kofferträgerin bei "Deal or no Deal" war bevor sie Prinzessin wurde, dann ist das ja doch gar nicht so abwegig, dass ich nochmal Bundeskanzlerin werde in meinem Leben."

Sophia Thomalla demnächst als Bundeskanzlerin?

Wie bitte??? Sophia Thomalla als Angie-Erbin im Instagram-Dauer-Duell mit Horst Seehofer? Man kann die regsame Betriebsamkeit im Konrad-Adenauer-Haus schon förmlich spüren. Nein? Sie nicht? Auch Sophias Instagram-Abonnenten sind sich da nicht so sicher! Einer formuliert richtig fies: "Ist die Mindestvoraussetzung nicht wenigstens ein Schulabschluss?" Andere bekennen hingegen: "Meine Stimme hättest du sofort!" und "Also von mir würdest du definitiv gewählt".

Zumindest wäre ein Treffen mit "Dealerin" Meghan dann nicht mehr so abwegig. Deal?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de
Valentina Pahde, Jenny Frankhauser, Lena Meyer-LandrutKate Middleton, Meghan Markle, Prinzessin MadeleineSchock-News der WocheNeue Nachrichten auf der Startseite