14.09.2018, 12.42 Uhr

Oritse Williams: "X Factor"-Star soll Fan (20) in Hotelzimmer vergewaltigt haben

Der

Der "X Factor"-Star Oritse Williams wurde wegen der Vergewaltigung einer 20-Jährigen angeklagt. (Symbolbild) Bild: dpa/Rolf Vennenbernd

Schwere Vorwürfe gegen den englischen "X Factor"-Star Oritse Williams: Dem 31-jährigen Sänger wird vorgeworfen, einen Fan in einem Hotelzimmer vergewaltigt zu haben. Wie der britische "Mirror" berichtet, wurde das ehemalige Band-Mitglied der englischen Pop-Gruppe JLS am Donnerstag wegen des sexuellen Übergriffs angeklagt.

Oritse Williams wegen Vergewaltigung eines Fans angeklagt

Bereits am 2. Dezember 2016 waren der Sänger und ein weiterer Mann wegen des Vorfalls verhaftet worden. Den beiden Männern wird vorgeworfen, eine Kellnerin (20) nach einem Auftritt in Wolverhampton vergewaltigt zu haben. Oritse Williams bestreitet die Tat.

Das 20-jährige Opfer behauptet, das Ex-JLS-Idol habe sie sexuell missbraucht, nachdem sie und eine Freundin in sein Hotelzimmer eingeladen worden waren. Ein Polizei-Sprecher fügte damals hinzu: "Der 30-jährige Mann wurde wegen des Verdachts der Vergewaltigung festgenommen und ein 29-jähriger Mann wegen des Verdachts der sexuellen Übergriffe verhaftet. Beide Männer werden bis Februar auf freien Fuß gesetzt, bis weitere Untersuchungen anstehen."

"X Faktor-Star" zieht nach Vergewaltigungsvorwürfen Konsequenzen

Nach seiner Verhaftung gabOritse bekannt, dass er von seiner Wohltätigkeitsarbeit zurücktreten werde. "Leider sind die Presse-Spekulationen wahrscheinlich nicht hilfreich für die Wohltätigkeitsorganisationen, mit denen ich zusammenarbeite, und die Entscheidung, die ich getroffen habe, ist in ihrem besten Interesse", erklärte Oritse Williams damals in einem Statement.

Oritse William bekannt als Mitglied der Band JLS

Der Sänger wurde bekannt, nachdem er 2008 zusammen mit seinen Bandkollegen Aston Merrygold, Marvin Humes und JB Gill bei der englischen Ausgabe von The X Factor auftrat. Die Band JLS verkaufte 10 Millionen Platten und erzielte fünf Nummer-1-Hits. Nachdem sich die Band 2013 aufgelöst hatte, gründete Oritse sein eigenes Entertainment-Unternehmen und veröffentlichte im Juni 2015 seinen ersten Solo-Track.

Seine Karriere kann der Musiker wohl erst einmal vergessen. Letzte Nacht bestätigte die West Mids Polizei: "Wir haben zwei Männer wegen Sexualdelikten angeklagt, nachdem sie in einem Hotel in Wolverhampton eine Frau vergewaltigt haben." Die Polizei bestätigte sie als Oritse Williams und Jamien Nagadhana.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de
Jens Büchner totJens BüchnerBeatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite