14.08.2018, 11.51 Uhr

Melania Trump: Schon wieder! HIER lässt sie Donald Trump eiskalt abblitzen

Melania Trump ließ ihren Ehemann Donald bei einem Dinner im Trump National Golf Club abblitzen.

Melania Trump ließ ihren Ehemann Donald bei einem Dinner im Trump National Golf Club abblitzen. Bild: picture alliance/Carolyn Kaster/AP/dpa

Nachdem sich Melania Trump erst öffentlich gegen die Politik ihres Mannes aussprach, hat sie ihn bei einem Abendessen mit Geschäftsleuten einmal mehr abblitzen lassen.

Melania Trump lässt Donald bei Dinner abblitzen

Beim Präsidenten der USA und seiner First Lady scheint der Haussegen noch immer schief zu hängen. Während eines Geschäftsessens mit wichtigen Vorstandsvorsitzenden im Trump National Golf Club in New Jersey versuchte Donald Trump eine vertraute Geste zu demonstrieren und legte seine Hände auf die Schultern seiner Frau. Während er selbst eher desinteressiert als liebevoll schaute, wirkte Melania geradezu angewidert und versuchte, sich unter der Berührung so wenig wie möglich zu bewegen. Dabei hatte sie den gesamten Abend über ein strahlendes Lächeln gezeigt.

Ehekrise zwischen Donald Trump und seiner First Lady?

Ein Twitter-User teilte jetzt das Foto (Quelle: AP) des heiklen Moments bei dem Business-Dinner und stellte außerdem den Preis ihres Kleides, das über 500 US-Dollar kostete, in Frage. Die Gerüchte über eine mögliche Ehekrise im Weißen Haus nehmen nach dem Vorfall nicht ab. Die eindeutige Körpersprache zeigt kaum Vertrautheit zwischen dem Präsidentenpaar, das immerhin schon seit 13 Jahren verheiratet ist. Auch wurde kürzlich bekannt, dass Melania Trump gegen den Willen ihres Mannes den Nachrichtensender "CNN" schaut oder den Basketball-Star LeBron James lobt, den Donald Trump erst öffentlich beleidigte.

Dass die Ehe der Trumps anscheinend nicht unbedingt als harmonisch bezeichnet werden kann wird außerdem vermutet, nachdem Donald seine Frau einfach vergaß oder beim falschen Namen nannte.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kns/news.de
Meghan Markle, Kate Middleton, Prinzessin MadeleineFlorian SilbereisenZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite