28.07.2018, 07.29 Uhr

Meghan Markle: Krebs-Schock! Herzogin Meghan in Sorge um ihren Freund

Bischof Michael Curry, der bei der Trauung von Meghan Markle und Prinz Harry eine bedeutende Rede gehalten hat, ist an Krebs erkrankt.

Bischof Michael Curry, der bei der Trauung von Meghan Markle und Prinz Harry eine bedeutende Rede gehalten hat, ist an Krebs erkrankt. Bild: Owen Humphreys/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Er war dabei, als sich Meghan Markle und Prinz Harry das Ja-Wort gaben, nun ist Michael Curry schwer erkrankt. Der Bischof, der mit seiner Rede bei der Trauung für Aufsehen sorgte, leidet an Krebs. So geht er mit der Diagnose um.

Meghan Markle in Sorge: Bischof Michael Curry hat Prostata-Krebs

Schock für Herzogin Meghan und Prinz Harry: Bischof Michael Curry, der bei der Trauung des Paares im Mai 2018 dabei war, ist an Krebs erkrankt. Wie seine Kirche vor kurzem mitteilen ließ, wurde bei ihm Prostata-Krebs festgestellt, eine Operation scheint unausweichlich. Momentan sieht es danach aus, als ob er künftig kürzer treten müsste, zumindest bis er sich von dem Eingriff erholt hat.

So geht Bischof Michael Curry mit seiner Krebs-Erkrankung um

"Ich freue mich sagen zu können, dass die Prognose sehr gut und ziemlich positiv aussieht", schreibt Curry in einem offenen Brief. Er sei mit einer großartigen Familie und einem erstklassigen Ärzte-Team gesegnet, sodass er der Operation, bei dem ihm die Vorsteherdrüse entfernt werden soll, optimistisch entgegen blickt. Er lege sein Leben in die Hände Gottes und hofft, dass er spätestens im Oktober wieder voll im Amt sein kann.

Bischof Michael Curry sorgte bei Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry für Stimmung

Michael Bruce Curry, ein US-amerikanischer Bischof der Episkopalkirche, sorgte bei der Hochzeit vor allem mit seiner Rede für Aufsehen, die er der "Kraft der Liebe" widmete. Gemeinsam mit einem Gospel-Chor sorgte er bei der sonst so traditionell gehaltenen Trauung für ein wenig amerikanisches Feeling, das sicherlich vor allem bei Meghan, immerhin gebürtige Amerikanerin, gut ankam. Hoffentlich kommt der spritzige Bischof bald wieder auf die Beine.

Lesen Sie auch: Royal-Wedding-Bischof Michael Curry hielt Einladung für einen Scherz.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kad/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Bilder zur Hochzeit des Jahres

Meghan Markle, Kate Middleton und Prinzessin Eugenie schwangerQueen Elizabeth II. Wetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite