20.07.2018, 13.57 Uhr

Prinzessin Sofia und Victoria von Schweden: Royals geschockt! Waldbrände bedrohen ihr Schloss

Die schwedische Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia müssen um ihre Heimat bangen.

Die schwedische Kronprinzessin Victoria und Prinzessin Sofia müssen um ihre Heimat bangen. Bild: Anders Wiklund/Scanpix/picture alliance/dpa

Für viele Menschen in Schweden ist der diesjährige Sommer eine willkommene Abwechslung zum sonst eher milden Wetter. Die Trockenheit und starke Hitze haben allerdings für erhöhte Waldbrandgefahr gesorgt. Um die 50 Feuer brennen gleichzeitig, 15 davon seien bereits außer Kontrolle geraten. Auch die schwedischen Royals sind betroffen.

Waldbrand erreicht Schloss Haga von Kronprinzessin Victoria von Schweden

Bei der Feier zum 41. Geburtstag der Kronprinzessin Victoria ist ein Feuer auf Schloss Haga ausgebrochen, das eine Fläche von ungefähr 1.000 Quadratmetern eingenommen haben soll. Der kleine Palast ist seit 2010 der Wohnsitz von Prinzessin Victoria und ihrer Familie. Der Grasbrand konnte glücklicherweise innerhalb weniger Stunden gelöscht werden, meldete das schwedische Nachrichtenportal "Aftonbladet". Die Kronprinzessin feierte zu diesem Zeitpunkt ihren Geburtstag auf traditionelle Weise gemeinsam mit ihrem Volk auf Schloss Solliden, dessen umgebende Waldflächen durch die Trockenheit von den kleinsten Funken in Brand gesetzt werden könnten.

Auch Prinzessin Sofia von Feuer bedroht

Prinz Carl Philip und seine Frau Sofia sind Herzog und Herzogin von Värmland, eine weitere bedrohte Region. Ihren Sommerurlaub in Südfrankreich werden sie so schnell nicht wiederholen können. Außerdem lebte Prinzessin Sofia, ehemals Sofia Hellqvist, in Älvdalen im ebenfalls betroffenen Gebiet Dalarna. Dort können die Löscharbeiten nur mit Helikoptern stattfinden, weil das unkontrollierte Feuer ein militärisches Schießfeld erreicht hat und große Gefahr vor der dortigen Munition besteht.

Die Rettungskräfte sagten dem "Aftonbladet", selbst die Hubschrauber müssten mittlerweile 800 Meter Abstand zum Feuer halten, da sie sonst von explodierenden Granaten getroffen werden könnten. Die Schweden hoffen auf Regen, und auch die Royals machen sich große Sorgen. König Carl Gustaf dankte allen Rettungskräften im Namen der königlichen Familie und betonte, man werde sie und alle von den Bränden Betroffene unterstützen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

scs/kns/news.de
Prinz Harry + Prinz WilliamFührerscheinchallenge bei InstagramNeue Nachrichten auf der Startseite