17.07.2018, 18.46 Uhr

Heidi Klum: Fake News! Bei DIESER Nachricht flippt Heidi aus

Heidi Klum ist sauer auf die Presse.

Heidi Klum ist sauer auf die Presse. Bild: dpa

Von news.de-Redakteurin Sarah Baumann

Eigentlich sollte Heidi Klum (45) die tägliche Berichterstattung über ihr Leben wenig ausmachen. Immerhin steht das deutsche Topmodel seit mittlerweile über 26 Jahren im Rampenlicht. Doch nun veröffentlichte das "OK"-Magazin eine Nachricht, die Heidi so nicht auf sich sitzen lassen wollte.

Heidi Klum stinksauer: Topmodel schießt gegen die Presse

Der Grund für die ganze Aufregung: Ein Artikel mit dem Titel "Heidi Klum: Der Autofahrer-Schrecken von L.A." In dem Bericht, der bereits vor einigen Tagen erschien, wird unter anderem behauptet, dass Heidi mit ihrem rücksichtslosen Fahrstil den kompletten Verkehr lahm legen würde. Eine glatte Lüge, schimpft Heidi nun auf Instagram. In ihrer Insta-Story machte die Modelmama ihrem Ärger über die Falschmeldung Luft.

Lügen-Schmierblatt! Diese Behauptung lässt Heidi nicht auf sich sitzen

Auf einem Screenshot, der Auszüge des besagten Artikels zeigt, schreibt Heidi mit farbigen Großbuchstaben: "Was für ein Lügen-Schmierblatt". Dass sich die 45-Jährige persönlich über derartige Berichte äußert, kommt selten vor. Aber von der Presse fälschlicherweise als eine Art "Verkehrsrowdy" bezeichnet zu werden, schien Heidi derart verärgert zu haben, dass sie sich gezwungen sah, sich in diesem Fall selbst zu äußern.

Heidi Klum hat genug von der Lügenpresse

Nicht einmal zuihrer angeblichen Verlobung mit dem Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz(28) oder denvermeintlichen Krisengerüchten hatte Heidi Klum öffentlich Stellung bezogen. Stattdessen ignorierte die gebürtige Bergisch Gladbacherin derartige Meldungen. Als rücksichtslose Autofahrerin bezeichnet zu werden, scheint für Heidi nun aber dennoch zu viel. Auch als Promi muss man schließlich nicht alles auf sich sitzen lassen. Oder was meinen Sie?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de
Kate Middleton schwanger?Prinzessin DianaZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite