23.07.2018, 09.35 Uhr

Lady Amelia und Eliza Spencer: Heiße Feger! So sexy sind Prinzessin Dianas Nichten

Papas ganzer Stolz: Earl Spencer mit seiner Ehefrau Victoria Lockwood, der ältesten Tochter Kitty Spencer (Mitte) und den Zwillingen Amelia und Eliza Spencer.

Papas ganzer Stolz: Earl Spencer mit seiner Ehefrau Victoria Lockwood, der ältesten Tochter Kitty Spencer (Mitte) und den Zwillingen Amelia und Eliza Spencer. Bild: London_Express / picture alliance / dpa

Von news.de-Redakteurin Claudia Löwe

Prinz William und Prinz Harry haben zweifelsohne eine große Familie - doch zum Clan der Queen-Enkel gehören nicht nur die Verwandten väterlicherseits, sondern auch die Angehörigen des Spencer-Clans. Die Verwandten von Prinzessin Diana, der 1997 verstorbenen Mutter von Prinz William und Prinz Harry, sind zwar keine waschechten Mitglieder des Königshauses, doch als Aristokraten definitiv einen zweiten Blick wert.

Das ist die Familie der verstorbenen Prinzessin Diana

Diana Frances Spencer, wie Prinzessin Diana vor ihrer Ehe mit Prinz Charles hieß, hatte nämlich mehrere Geschwister, von denen Lady Di die jüngste war. Neben ihren Schwestern Lady Sarah McCorquodale und Jane Fellowes sowie dem kurz nach seiner Geburt verstorbenen Bruder John Spencer gehört auch Charles Edward Spencer zur Familie, der nach dem Tod seines Vaters den Titel Earl Spencer erbte.

Lady Eliza und Lady Amelia Spencer gehören zur Familie von Prinzessin Diana

Charles Spencer war in Sachen Familienplanung ebenso wenig faul wie seine Eltern. Aus seiner ersten Ehe hat der heute 54-Jährige vier Kinder, mit seiner zweiten Ehefrau bekam Prinzessin Dianas Bruder zwei weitere Sprösslinge und setzte mit seiner dritten und aktuellen Ehefrau eine weitere Tochter drauf. Doch während die drei jüngsten Kinder von Charles Spencer noch zu jung sind, das Society-Parkett zu erobern, legen seine älteren Kids ordentlich los - allen voran Lady Kitty Spencer und ihre Zwillingsschwestern Lady Eliza und Lady Amelia Spencer!

Flotte Feger! So sorgen die Spencer-Mädels für Furore

Zuletzt sah man die 27-jährige Lady Kitty Spencer und ihre zwei Jahre jüngeren Schwestern bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle. Nicht nur Kitty Spencer, die ihr Geld als Model verdient, zog alle Blicke auf sich, auch das Blondinen-Duo Amelia und Eliza sorgte für ordentlich Furore. Kein Wunder, dass die atemberaubenden Nichten von Prinzessin Diana zu den heißesten It-Girls Großbritanniens gehören.

Die Zwillinge Amelia und Eliza Spencer wuchsen in Südafrika auf

Ihr attraktives Äußeres mögen die Spencer-Zwillinge den Genen väterlicherseits verdanken, doch auch Victoria Lockwood, die erste Ehefrau von Charles Spencer hat dabei ein Wörtchen mitzureden. Die Mutter von Kitty, Eliza und Amelia Spencer, die mit ihrem ersten Ehemann außerdem den Sohn Louis bekam, war schließlich als Model erfolgreich. Die Nichten von Lady Di verbrachten ihre Kindheit übrigens nicht in England, sondern im südafrikanischen Kapstadt, wo die Spencer-Kinder ihre schulische Ausbildung genossen. Erst nach dem Tod Prinzessin Dianas kehrten Eliza, Amelia, Kitty und Co. wieder nach England zurück.

So wurden die Spencer-Girls zu Society-Sternchen in England

Inzwischen haben die drei sexy Diana-Nichten in Großbritannien Fuß gefasst und die Partywelt im Sturm erobert. Selbst für Schlagzeilen sind die Grazien gut. Amelia Spencer beispielsweise fand sich vor sieben Jahren in der Klatschpresse wieder, als die Meldung kursierte, die damals 19-Jährige habe einem Mann in einem Fastfood-Restaurant in Kapstadt die Gehhilfe weggetreten. Doch der Adelsspross hatte Glück im Unglück, wurde freigesprochen und konnte pünktlich zur Hochzeit von Prinz William und Kate Middleton erscheinen.

Lady Eliza Spencer privat: Hat die Schwester von Amelia Spencer einen Freund?

Anders als ihre ältere Schwester Kitty präsentierten die Zwillinge Eliza und Amelia Spencer ihr Privatleben nicht in schillernden Farben öffentlich auf Instagram, sondern ziehen es vor, private Details für sich zu behalten. Vorbei die Zeiten, als die heute 26-jährigen Zwillinge in der Regenbogenpresse nach durchzechter Nacht in männlicher Begleitung präsentiert wurden. Inzwischen verwöhnt nur noch Kitty Spencer ihre Instagram-Follower mit sexy Bikinifotos, Party-Schnappschüssen und Urlaubsimpressionen, Amelia und Eliza haben ihre Instagram-Accounts privat geschaltet. Männliche Gesellschaft ist den Spencer-Schwestern jedoch nicht fremd: Amelia Spencer ist seit mehreren Jahren mit einem südafrikanischen Surfer namens Greg Mallett zusammen, Eliza Spencer ist aktuell Single, nachdem die Beziehung mit ihrem Freund Matthew Rozowsky, einem Hedgefonds-Manager, in die Brüche ging.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Kleider von Prinzessin Diana

Meghan Markle schwangerDaniel Küblböck vermisstMichael SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite