12.07.2018, 16.00 Uhr

Looser: Verlierer des Tages

Ob Demi Moore immer noch lacht ist wohl eine bedenkliche Frage

Ob Demi Moore immer noch lacht ist wohl eine bedenkliche Frage Bild: Kathy Hutchins/ Shutterstock/spot on news

Wirklich niemand ist vor Betrügern sicher. Nicht einmal Stars wie Demi Moore (55, "Girls Night Out"). Die US-amerikanische Schauspielerin wurde um 170.000 Dollar erleichtert. Mittlerweile wurde der Dieb aber bereits geschnappt. Laut dem US-Promiportal TMZ handelt es sich dabei um einen Mann namens David Matthews Read (35). Dieser sitzt gerade in Untersuchungshaft und wartet auf seine nächste Anhörung am Freitag.

Weitere Filme von Demi Moore finden sie hier

Read hatte Demis Kreditkarte als gestohlen gemeldet und die neue Karte im März selbst abgefangen. Mehrere Überwachungskameras nahmen ihn dabei auf, weswegen er auch gefasst werden konnte. Die Beute gab er innerhalb weniger Wochen in Los Angeles aus. Auf den Diebstahl wurde Moore erst im April aufmerksam, nachdem ihre Assistentin das fehlende Geld bemerkte. Demi wird aber bestimmt gut weiterleben können, den die Schauspielerin soll ein Vermögen von 150 Millionen Dollar besitzen.

spot on news
Themen: Demi Moore
Dario Kolodiczyk von Leben.Lieben.LeipzigMeghan Markle schwangerLeoniden-Maximum (November 2018)Neue Nachrichten auf der Startseite