29.06.2018, 17.17 Uhr

Daniela Katzenberger in Mallorca: Der Kult ist vorbei! Was wurde aus Café Katzenberger?

Daniela Katzenberger führte bis 2017 ein Café auf Mallorca - doch was ist aus dem Kult-Treff in Santa Ponca geworden?

Daniela Katzenberger führte bis 2017 ein Café auf Mallorca - doch was ist aus dem Kult-Treff in Santa Ponca geworden? Bild: Henning Kaiser / picture alliance / dpa

Daniela Katzenberger einzig und allein als TV-Star abzustempeln würde die vielseitigen Talente der 31-Jährigen schmälern. Zwar begann Daniela Katzenberger einst ihre Karriere mit TV-Sendungen wie "Auf und davon - Mein Auslandstagebuch" und "Goodbye Deutschland", doch die Ehefrau von Lucas Cordalis hat noch weitere Talente vorzuweisen. Daniela Katzenberger ist unter anderem als Buchautorin und Sängerin erfolgreich, hat sich als Model ausprobiert, verdingt sich als Testimonial und Markenbotschafterin und brachte nicht zuletzt ihre eigene Fitness-Kollektion beim Discounter Lidl auf den Markt.

"Café Katzenberger" auf Mallorca brachte Daniela Katzenberger groß raus

Nicht zuletzt hatte Daniela Katzenberger auch als Gastronomin einen Fuß in der Tür. Auf der Sonneninsel Mallorca fand Daniela Katzenberger in Santa Ponca die geeignete Lokalität für ihr "Café Katzenberger", das am 6. Juni 2010 Eröffnung feierte. Das mit dem erfahrenen Gastronomen Martin Koslik auf die Beine gestellte Projekt boomte, schnell war das in plüschigem Pink gehaltene "Café Katzenberger" ein wahrer Fan-Magnet auf Mallorca.

"Café Katzenberger" heute: Das ist aus dem Fan-Lokal auf Mallorca geworden

Doch was ist inzwischen, acht Jahre nach der Eröffnung, aus dem "Café Katzenberger" geworden? Daniela Katzenberger hat ihren Wohnsitz zwar vollends auf die Baleareninsel verlegt, doch das einstige Kult-Café ist nicht der Hauptgrund dafür. Seit Mai 2017 ist das einstige Katzenberger-Lokal verriegelt und verrammelt, die Kult-Blondine hat sich aus der Gastronomie zurückgezogen, um mehr Zeit für ihr Töchterchen Sophia Cordalis (wird im August drei Jahre alt) zu haben. Aktuelle Bilder, die der "Bild" vorliegen, zeigen, was aus dem Café von Daniela Katzenberger in Santa Ponca geworden ist.

Daniela Katzenberger kehrte dem Café in Santa Ponca 2017 den Rücken

Heute hat ein anderer Mieter die Räumlichkeiten bezogen und aus dem Gastro-Treff, in dem Daniela Katzenberger oft selbst hinterm Tresen stand, Milchkaffee servierte und Autogramme gab, einen Supermarkt gemacht. Dort, wo vor einigen Jahren das Mekka für Katzenberger-Fans lag, kaufen heute Touristen Strandutensilien und Schwimmtiere - nichts erinnert mehr daran, dass Daniela Katzenberger hier einst einen Fan-Magneten betrieb.

Wird es jemals wieder ein "Café Katzenberger" geben?

Auskünften des Managements von Daniela Katzenberger zufolge hat die Kult-Blondine ihre gastronomischen Bemühungen inzwischen komplett abgehakt. Es gäbe keine Pläne, das "Café Katzenberger" wiederauferstehen zu lassen oder ein ähnliches Lokal zu eröffnen, so ein Sprecher der 31-Jährigen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Bilder ihrer Märchen-Hochzeit

Prinz William und Prinz CharlesSebastian Preuss privatAsteroid 2019 TM7 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite