16.07.2018, 12.53 Uhr

Micaela Schäfer WM-Porno: Sex mit Nationalspieler? Das ist der versauteste WM-Clip 2018

Micaela Schäfer nutzt die Fußball-WM für einen kleinen Porno.

Micaela Schäfer nutzt die Fußball-WM für einen kleinen Porno. Bild: dpa

Von news.de-Redakteur Markus Gärtner

Die WM in Russland läuft auf vollen Touren, da muss frau auf den WM-Zug aufspringen, dachte sich wohl Nacktschnecke Micaela Schäfer. Auf ihrer Webseite wird ein WM-Porno beworben, in dem Schäfer scheinbar bei deutschen Nationalspielern in die sexuelle Offensive geht. Doch der Film führt eher ins Abseits.

Micaela Schäfer nackt im WM-Porno mit deutschen Spielern?

"Micaela in Latte - Das Team intim" heißt der WM-Porno. Auf der Webseite des Erotik-Stars gibt es einen kleinen Ausschnitt zu sehen, was den Zuschauer erwartet. Micaela Schäfer liegt im Deutschland-farbenen Bikini auf dem Bett und verspricht erotische Manndeckung mit"drei Jungs, die ihr alle kennt". Jeder soll zum Schuss kommen, heißt es wenig subtil.

WM-Porno: Hat Nationalspieler Jérôme Boateng Sex mit Micaela Schäfer?

Die drei vermeintlichen Fußballer liegen dann auch schon hinter ihr im Bett, allerdings insgesamt etwas zu steif - es sind nämlich Pappaufsteller! Die drei Papp-Männer haben Hemd sowie jeweils Anzug, Janker und Weste an, einer von ihnen dunklere Haut - das könnte wohl eine Anspielung aufJérôme Boateng sein. Der Janker soll wohl ebenfalls ein Hinweis auf einen Nationalspieler des FC Bayern München sein. In dem Teaser-Video kann man natürlich vor lauter eingeblendetem Gemüse und Smileys, die die "Handlung" aus Jugendschutzgründen verdecken, wenig erkennen. Zumindest kann man erkennen, dass Micaela auch einen Blowjob vollführt.

WM-Sex-Video: War es Micaela Schäfer doch zu heikel?

Doch auch im echten Video soll es dann nicht besser werden. Wie soll auch Sex mit Papp-Kameraden aussehen? Die Gesichter der Aufsteller sollen verpixelt sein, die genannten Namen weggepiepstwerden - mit den echten Jungs von Jogis Nationalmannschaft will frau es sich dann wohl doch nicht verscherzen. Um das Video zu sehen, müssen sich Ball-Fans übrigens auf einer extra Seite anmelden. Das kostet im Schnupper-Angebot für 21 Tage zunächst nichts, danach aber rund 20 Euro im Monat.

Vielleicht konzentriert sich "La Mica" aber auch wieder auf etwas seriösere Filme, zuletzt hat sie ja immerhin in einer Art Hollywood-Film mitgespielt - natürlich auch leicht bekleidet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gma/kns/news.de
Fotostrecke

Die besten Filme rund ums Thema Fußball

Florian Silbereisen, Carmen Geiss, DJ OfficialMichael WendlerEurofighter-Absturz in Mecklenburg-VorpommernNeue Nachrichten auf der Startseite