24.05.2018, 12.09 Uhr

Heidi Klum: Foto mit Seltenheitswert! HIER zeigt Heidi ihren Bruder

Entspannt und privat! Heidi Klum teilt ein Foto vom Set des GNTM-Finale 2018.

Entspannt und privat! Heidi Klum teilt ein Foto vom Set des GNTM-Finale 2018. Bild: dpa

Heidi Klum präsentiert sich überraschend ganz privat! Auf Instagram zeigt die Moderatorin und Model-Mama, was die Kameras von "Germany's Next Topmodel" nicht aufnehmen. Die Familie der 44-Jährigen ist bei den Dreharbeiten dabei, während die Vorbereitungen für das Finale der Modelcasting-Sendung auf Hochtouren laufen. Alle Infos zum großen Event finden Sie übrigenshier.

Heidi Klum mit Mama, Papa und ihrem Bruder

In ihrem neuen Instagram-Post teilt Heidi Klum eine besonders schöne Mittagspause mit ihren 4,6 Millionen Abonnenten. Kaum geschminkt und in einem langen Kleid lässt sie sich offenbar einen Salat schmecken. Neben ihren Co-Juroren Michael Michalsky und Thomas Hayo sitzen auch Erna und Günther Klum, ihre Eltern, und ihr Bruder Michael mit am Tisch. Sogar ihre Tante ist dabei! Wie es scheint, dürfen die Verwandten von Heidi Klum Fernseh-Luft schnuppern, bevor am Donnerstagabend das große GNTM-Finale in Düsseldorf stattfindet.

Fans von Heidi Klum freuen sich über den Einblick

Das lässige Foto erntet nur positive Reaktionen von Heidis Abonnenten. "Schöne Mittagspause" wünscht jemand, während sich andere freuen, dass die "schöne Familie" einen doch eher privaten Moment mit der Öffentlichkeit teilt. Ein Fan sagt sogar "Wish I was there" - er wünscht sich, ebenfalls dabei zu sein. Heidi, ihre Familie und das Team sehen jedenfalls entspannt aus. Na dann, guten Appetit!

am

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

Diese Kandidatinnen haben die Chance auf den Titel Germany's Next Topmodel.
GNTM-Models haben es geschafft

Diese vier Girls stehen im großen GNTM-Finale!

scs/loc/news.de
Kate Middleton wieder schwanger?Meghan MarkleRente in DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite