25.04.2018, 08.19 Uhr

Tour Vanessa Mai nach Unfall: "Außergewöhnliche Belastung!" - DAS ist die Diagnose der Ärzte

Wie schlimm steht es wirklich um Vanessa Mai?

Wie schlimm steht es wirklich um Vanessa Mai? Bild: dpa

Die Sorge um Vanessa Mai ist auch drei Tage nach ihrem schrecklichen Bühnen-Unfall groß. Tagelang gab es keine neuen Information über ihren aktuellen Zustand. Geht es der Sängerin etwa doch schlechter als angenommen?

Vanessa Mai nach Bühnen-Unfall schwer verletzt

Am Samstagabend hatte sich die Schlagersängerin während der Proben zu ihrem Konzert in Rostock an der Wirbelsäule verletzt. Ihre Termine für die kommenden Wochen hat die Sängerin bereits abgesagt. Ob Vanessa Mai ihre "Regenbogen"-Tour am 4. Mai in Düren fortsetzen wird, ist aktuell unklar."Sie wurde am Sonntag in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt und muss eine Halskrause tragen", bestätigte ein Sprecher der 25-Jährigen am Sonntag. Die abschließende Diagnose der Ärzte stand noch aus.

Zustand aktuell unklar - Sängerin nach Unfall unter Schock

In einem Statement auf Facebook erklärte die Sängerin am Sonntag: "Nach dem großen Schock von Gestern bin ich etwas durcheinander, wollte mich aber kurz persönlich melden und sagen, dass ihr euch keine Sorgen machen sollt. Ich muss gerade extrem ruhig bleiben und mit Hilfe der Ärzte die Schmerzen in den Griff bekommen." Eine genaue Diagnose sollte eigentlich bereits am Montag folgen, wie die ehemalige "Let's Dance"-Teilnehmerin auf Facebook verrät: "Nach der morgigen Untersuchung weiß ich dann hoffentlich mehr."

Keine News zur Diagnose: Was verschweigt Vanessa Mai?

Neuigkeiten über ihren aktuellen Zustand suchte man am Montag jedoch vergeblich. Stattdessen herrscht Stillstand auf ihren sozialen Kanälen. Hat sich die Sängerin doch schwerer verletzt? Ob sich Vanessa Mai noch immer im Krankenhaus befindet, ist unklar. Kein Wunder, dass sich auch ihre Fans bereits große Sorgen um die hübsche Sängerin machen. "Gute Besserung liebe Vanessa im Moment zählt nur, das du wieder gesund wirst! Wir hoffen und beten, das bei der Untersuchung nichts schlimmes raus kommt", schreibt ein Fan.

Fans in Sorge! Ist der Schlagerstar noch immer im Krankenhaus?

"Liebe Vanessa. Die Nachricht am Samstag hat mich regelrecht schockiert.Ich hoffe es ist nicht so schlimm und wird alles wieder gut. Aber bitte nimm dir alle Zeit und werde erst wieder GANZ gesund - und das geht vor allen Tourterminen vor. Und bitte sei vorsichtiger und lass die spektakulären Turnübungen. Du mußt nicht mit Helene wetteifern", mahnt ein anderer besorgter Anhänger.

Diagnose liegt vor! So geht es Vanessa Mai aktuell

Der Probenunfall von Schlagersängerin Vanessa Mai (25) ist nach Ansicht ihrer Ärzte auf eine starke körperliche Belastung zurückzuführen. Das teilte ihr Management am Dienstag mit. Die erste fachärztliche Diagnose spricht "von einem extremen Druck der Wirbel auf die Bandscheiben durch stetige, über Wochen und Monate gehende, außergewöhnliche Belastungen", wie es in der Mitteilung hieß.

Ich bin nach der ersten Diagnose meiner Ärzte sehr glücklich, diesmal noch mit einem - wie man sagt - "blauen Auge" davon gekommen zu sein", teilte Vanessa Mai selbst am Dienstag mit. Ein Sprecher hatte bekanntgegeben, die Sängerin sei in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt worden und müsse eine Halskrause tragen. Wie es mit ihrer Tour weitergehe, werde in den kommenden Tagen entschieden, teilte das Management mit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de/dpa
Themen: Vanessa Mai
Jens BüchnerEmily RatajkowskiDésirée Nick, Katja Burkard, Verona PoothNeue Nachrichten auf der Startseite