21.04.2018, 14.54 Uhr

Kate Middleton: Normal oder abgehoben? Herzogin verrät geheime Vorliebe

In einem Interview enthüllte Kate Middleton eine geheime Vorliebe.

In einem Interview enthüllte Kate Middleton eine geheime Vorliebe. Bild: Chris Jackson/dpa

Herzogin Kate Middleton und Prinz William sind jetzt schon fast sieben Jahre lang verheiratet. Nach den beiden Kindern George und Charlotte steht bald das dritte Baby ins Haus. Und dennoch haben sie ein Geheimnis, wie sie ihre Beziehung frisch halten.

Kate Middleton privat: So sieht ihr perfekter Abend aus

Im Rahmen ihrer Wohltätigkeitskampagne "Heads Together" für geistige Gesundheit waren Kate Middleton und Prinz William zu Gast beim britischen "BBC Radio 1" und sprachen dabei auch über private Details. Und dabei stellte sich heraus, dass die Royals herrlich normal geblieben sind. Im Interview outeten sich Kate und William als Serien-Junkies, die ihren Abend am liebsten gemeinsam auf der Couch verbringen würden. Die Herzogin und der Prinz seien große Fans von "Homeworld" und auch "Game of Thrones" würde bei ihnen regelmäßig über die Mattscheibe flimmern - allerdings erst, wenn die Kinder im Bett sind.

Damit verärgern Kate Middleton und Prinz William Sohn George

Denn tagsüber laufen bei den Royals vor allem Kindersendungen. Besonders Prinz George sei ein großer Fan von "Feuerwehrmann Sam"geworden, nachdem er früher hauptsächlich "Peppa Wutz" (im englischen Original "Peppa Pig") geschaut habe. Doch die Kinder einfach vor den Fernseher zu parken funktioniert bei Kate und William nicht. Vor allem der kleine George sei schnell verstimmt, wenn seine Eltern nicht wenigstens ein bisschen Interesse an seinen Lieblingssendungen vortäuschen würden.

Das ist die Leibspeise von Kate Middleton und Prinz William

Zum gemeinsamen Serienabend gönnen sich Kate und William zudem gelegentlich Fast Food. Und das, obwohl sie im Kensington Palace eigentlich rund um die Uhr versorgt werden. Falls die beiden dennoch die Sehnsucht nach Essen vom Lieferanten packt, muss es definitiv Curry sein, so Herzogin Kate im Gespräch mit "BBC Radio". Allerdings müsse stets ein Mitarbeiter losgeschickt werden, um das Essen abzuholen, da es sehr schwer sei, Restaurants dazu zu überreden, zum Kensington Palace zu liefern. So ganz normal ist die königliche Familie dann also doch nicht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
Fotostrecke

Die schönsten Schwangerschaftslooks von Herzogin Kate Middleton

Meghan Markle, Kate Middleton und Co.Kate MiddletonVollmond, 17.06.2019Neue Nachrichten auf der Startseite