16.04.2018, 16.00 Uhr

DJ Khaled: Verlierer des Tages

Macht seinen Sohn zur Marke: DJ Khaled

Macht seinen Sohn zur Marke: DJ Khaled Bild: Birdie Thompson/AdMedia/ImageCollect/spot on news

DJ Khaleds (42, "Wild Thoughts") Sohn ist gerade mal 18 Monate jung und schon wird sein Name vermarktet. Der Name "Asahd" soll bald Kosmetik, Klamotten, Video-Spiele, Schmuck, Bobbycars, Bücher und vieles mehr verzieren. Weil der Kleine das natürlich noch nicht selbst entscheiden kann, hat seine Mutter den Vertrag dafür unterschrieben, wie das US-Portal "TMZ" berichtet.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Musikproduzent sein Kind derartig ins Scheinwerferlicht rückt. So war der kleine Asahd bereits auf einem Laufsteg zu sehen, als er die Schuh-Kids-Line von Jordan Brand präsentierte. Seinen Sohn dann einfach gleich zur Marke zu machen, ist DJ Khaled wohl nicht mehr schwergefallen...

spot on news
Marie ReimMichael SchumacherGerhard DellingNeue Nachrichten auf der Startseite