17.03.2018, 01.03 Uhr

Heino: Rente und Abschiedstour! Schlagerstar hört auf

Schlagerstar Heino hat für 2019 seine Abschiedstour angekündigt.

Schlagerstar Heino hat für 2019 seine Abschiedstour angekündigt. Bild: Bodo Schackow/dpa

Von news.de-Redakteur Thomas Jacob

Mit mehr als 1.000 Liedern und über 50 Millionen verkaufter Tonträger kann Heino auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken. Mehr als 50 Jahre lang sang er sich mit Liedern wie "Blau blüht der Enzian", "Schwarzbraun ist die Haselnuss" und Co. in die Herzen seiner Fans. Doch nun denkt der Schlager-Opa ans Aufhören.

Heino hört auf: Schlagerstar geht mit 80 Jahren in Rente

Im Dezember 2018 feiert Heino seinen 80. Geburtstag. Für ihn der passende Zeitpunkt, um so langsam seinen Abgang vorzubereiten. Zu diesem Anlass erscheint nicht nur ein Buch, ein neues Album und eine Filmbiografie: Im Frühling 2019 will der Schlagerstar auf große Abschiedstour gehen. Und eins scheint schon jetzt gewiss: Heino wird seine Karriere mit einem Paukenschlag beenden.

Heino plant großes Abschiedsalbum zum Ende seiner Karriere

Wie Heino seine Fans via Facebook wissen ließ, befindet er sich gerade im Studio, um ein neues Album aufzunehmen. Das soll gleichzeitig sein Vermächtnis sein und als Abschiedsalbum fungieren. Der Schlagerstar selbst scheint zumindest ganz zufrieden mit dem neuen Material zu sein: "Ich möchte allen meinen Fans mitteilen, dass ich super glücklich bin mit dem, was wir da gerade im Studio aufnehmen. Die neuen Lieder sind großartig, ich werde garantiert einige von ihnen in mein kommendes Programm einbauen", so Heino auf Facebook.

Heino-Abschiedstournee 2019: Alle Tour-Termine des Schlagersängers im Überblick

Zudem kündigte Heino an, nach der Veröffentlichung des Albums ein letztes Mal auf Tour zu gehen und dabei einen bunten Strauß an Hits aus seiner mehr als 50 Jahre währenden Schlagerkarriere zu präsentieren. Im März 2019 ist er dazu in zahlreichen Städten in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu Gast. Bislang sind folgende Termine bekannt:

  • 01.03.2019 Nürnberg, Hirsch
  • 02.03.2019 München, Backstage Werk
  • 09.03.2019 Hamburg, Große Freiheit 36
  • 14.03.2019 Zürich, Volkshaus
  • 15.03.2019 Stuttgart, LKA Longhorn
  • 16.03.2019 Mannheim, MS Connexion
  • 29.03.2019 Oberhausen, Turbinenhalle II
  • 30.03.2019 Köln, Live Music Hall

Hört Heino wirklich auf? Ehefrau Hannelore Kramm ist skeptisch

Seine Fans auf Facebook reagierten geschockt auf Heinos Ankündigung. Zugleich zeigen sie aber auch Verständnis für seine Entscheidung. Doch will sich der Schlagerstar wirklich endgültig zur Ruhe setzen? Zumindest seine Ehefrau ist skeptisch: "Er sagt immer: 'Solange der liebe Gott mir meine Stimme lässt, werde ich singen'", so Hannelore Kramm gegenüber der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Vielleicht meldet sich Heino also auch nach seinem offiziellen Abschied irgendwann nochmal zurück.

Lesen Sie auch: Andrea Berg und Co. – Schlagerstars mit dramatischen Schicksalsschlägen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/news.de
Prinz William und Prinz CharlesSebastian Preuss privatAsteroid 2019 TM7 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite