20.02.2018, 10.52 Uhr

Kate Middleton: Herzogin Kate enthüllt DIESES spezielle Familienritual

Eine schrecklich reizende Familie: Kate Middleton mit Ehemann Prinz William und den Kindern Prinzessin Charlotte und Prinz George.

Eine schrecklich reizende Familie: Kate Middleton mit Ehemann Prinz William und den Kindern Prinzessin Charlotte und Prinz George. Bild: Dominic Lipinski / PA Wire / picture alliance / dpa

Kate Middleton hat mit ihrem Ehemann Prinz William eine echte Bilderbuchfamilie: Nach dem erstgeborenen Sohn Prinz George kam vor knapp drei Jahren die kleine Prinzessin Charlotte zur Welt. Nachwuchs Nummer drei steht bereits in den Startlöchern, denn im April 2018 wird das dritte Baby geboren werden.

Kate Middleton verrät: Dieses Ritual verbindet Prinz George und Prinz William

Prinz George, der im Sommer fünf Jahre alt wird, darf damit bereits zum zweiten Mal in die Rolle des großen Bruders schlüpfen. Der Knirps, der inzwischen ein Schulkind ist, hat sich bereits zu einer richtigen Persönlichkeit entwickelt, wie Kate Middleton jetzt verriet. Dabei hat der Blondschopf auch ganz besondere Rituale, die er mit seinem Papa Prinz William zelebriert - eine echte Männerfreundschaft eben!

Prinz William vererbt Prinz George eine besondere Leidenschaft

Prinz George ist nämlich mit viereinhalb Jahren schon ein eingefleischter Filmfan, wie Herzogin Kate am Wochenende bei der Verleihung der BAFTA-Awards in London verriet. Die Leidenschaft scheint er von seinem Papa geerbt zu haben, denn Prinz William begeistert sich ebenfalls für die Filmwelt und hat Gerüchten zufolge sogar einen Komparsenauftritt im jüngsten "Star Wars"-Film ergattern können. Kein Wunder also, dass die Leidenschaft für Filme auf den Filius abfärbt.

DIESEN Filmhelden liebt Prinz George besonders

Allerdings begeistert sich Prinz George weniger für Weltraumabenteuer als für Filme, die Vorschulkinder lieben. Kate Middleton zufolge ist ihr kleiner Sohn nicht vom Fernseher wegzukriegen, wenn Paddington der Bär auf der Mattscheibe erscheint. Gemeinsam mit Papa William darf der Knirps dann seiner Filmleidenschaft frönen - sehr zur Freude von Herzogin Kate, die es schätzt, dass die beiden "diese Vater-Sohn-Sache" genießen, ist bei der "Daily Mail" zu lesen. Bleibt abzuwarten, ob auch die kleine Prinzessin Charlotte demnächst ihr Faible für Filme entdeckt - bislang tobt sich die fast drei Jahre alte Prinzessin lieber auf dem Tennisplatz aus.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de
Fotostrecke

Charlotte - Klein, süß und vielbeschäftigt

Ingo Kantorek (†44) ist totDaniela Katzenberger, Lena Meyer-Landrut und Co.Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite