14.02.2018, 16.40 Uhr

Sarah Lombardi: Herz-Drama! Sohn Alessio Lombardi bereitete ihr Höllenqualen

Sarah Lombardi muss wegen Söhnchen Alessio (2) Höllenqualen aushalten.

Sarah Lombardi muss wegen Söhnchen Alessio (2) Höllenqualen aushalten. Bild: Rolf Vennenbernd / picture alliance / dpa

Seitdem ihr kleiner Sohn Alessio auf der Welt ist, geht Sarah Lombardi durch ein Wechselbad der Gefühle. Der Sohnemann, der im Juni zwei Jahre alt wurde, beschert seiner Mama Sarah Lombardi zahlreiche Glücksmomente - doch auch qualvolle Sorgen sind der jungen Mutter nicht fremd.

Sorge um Alessio! Sohn von Sarah Lombardi mit Herzfehler geboren

Der kleine Alessio kam nämlich mit einem Herzfehler zur Welt, was die Geburt von Sarah Lombardis erstem Kind mit düsteren Wolken überschattete. Auch heute, mehr als zwei Jahre nach der dramatischen Geburt, lebt Sarah Lombardi täglich mit den bewegenden Erinnerungen, die durch weitere Untersuchungen wach gehalten werden. Erst kürzlich musste Sarah Lombardi mit ihrem Sohn Alessio erneut ins Krankenhaus, um den Kleinen ärztlich untersuchen zu lassen. Dabei wurde der Knirps in Narkose versetzt und mit einem Herzkatheter untersucht - für eine liebevolle Mutter wie Sarah Lombardi muss das ein schwer zu verkraftender Anblick gewesen sein.

Mit Alessio im Krankenhaus: Sarah Lombardi leidet Höllenqualen

"Mir war da sehr mulmig zumute", gibt Sarah Lombardi rückblickend zu. Beim Check im Krankenhaus untersuchten die Mediziner, ob das Herz von Alessio zwei Jahre nach der Geburt intakt ist oder ob verwachsenes Gewebe zu sehen ist. Alessio selbst habe keine Angst vor Arztbesuchen, schilderte Sarah Lombardi im Interview, doch für sie selbst seien die Termine im Krankenhaus "immer eine emotionale Katastrophe".

Sarah Lombardi erinnert sich an dramatische Geburt von Sohn Alessio

Im Interview mit "Closer" sprach die von Ehemann Pietro Lombardi getrennt lebende Sängerin, wie schmerzhaft das gesundheitliche Schicksal ihres Sohnes für sie ist. Den Tag seiner Geburt wird Sarah Lombardi wohl nie vergessen - und auch nicht den Moment, in dem die Ärzte auf den Herzfehler von Alessio aufmerksam wurden. "Ich wusste gar nicht, was los war und warum ihn die Ärzte direkt mitnahmen", erinnert sich Sarah Lombardi an den dramatischen Moment im Juni 2015.Inzwischen sei der kleine Alessio jedoch ein quietschfideles Kind: "Heute erinnert uns noch eine OP-Narbe an die bangen Stunden. Aber sonst ist es beinahe so, als ob nie etwas gewesen wäre", schildert Sarah Lombardi nicht ohne Stolz.

So unterstützt Pietro Lombardi seine Ex Sarah und Sohn Alessio

Das Herz-Drama um Alessio muss Sarah Lombardi jedoch nicht alleine durchstehen - trotz Trennung ist Noch-Ehemann Pietro Lombardi als Vater des Zweieinhalbjährigen immer für Sarah Lombardi da. "Er war natürlich auch in der Klinik dabei und hilft mir damit sehr", beschreibt Sarah Lombardi die Unterstützung ihres Ex-Partners.

Nun kann Sarah Lombardi erst einmal aufatmen: Die Mediziner konnten nach dem Krankenhausaufenthalt von Alessio Entwarnung geben, dem Knirps gehe es blendend. Da kann man Sarah Lombardi nur die Daumen drücken, dass sie die Zeit mit ihrem Sohn unbeschwert genießen kann und die nächste Routineuntersuchung ohne Sorge übersteht!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kns/news.de
Fotostrecke

Alessio Lombardi entdeckt die Welt

Martin Brambach ganz privatNatalia Wörner privatDonald TrumpNeue Nachrichten auf der Startseite