30.11.2017, 11.43 Uhr

Verona Pooth: YouTube als Erziehungshilfe? DARUM greift sie zu diesen Mitteln

Verona Pooth liegt das Thema Erziehung sehr am Herzen.

Verona Pooth liegt das Thema Erziehung sehr am Herzen. Bild: dpa

Für Verona Pooth sind ihre Jungs ihr Ein und Alles. Wie jede Mutter sorgt auch sie sich um den Nachwuchs, greift bei der Kindererziehung aber zu eher ungewöhnlichen Maßnahmen. Drogen und Prügeleien machen ihr dabei am schwersten zu schaffen.

Verona Pooth: Todesangst um ihre Kinder San Diego und Rocco

Bei den Aufzeichnungen zur Vox-Show "6 Mütter" hat kürzlich erst Caroline Beil (52), die ebenfalls in der Sendung zu sehen ist, aus dem Nähkästchen geplaudert und von Veronas außergewöhnlichen Methoden erzählt. Aus Todesangst um ihre Söhne, habe sie Rocco mit einer Katzenleine angeleint und San Diego in eine Schwimmweste gezwängt, die mit einem Zahlenschloss versehen war. Im Interview mit der "Closer" beschreibt Verona ihren Erziehungsstil als "schon eher autoritär, aber immer voller Liebe. Ich halte jedoch nichts davon, alles laufen zu lassen" - im wahrsten Sinne des Wortes.

Verona Pooth überlässt heikle Themen lieber YouTube

Doch nicht nur die Sorge, ihre Söhne könnten im Meer oder Swimming-Pool ertrinken, treibt die 49-jährige Mutter um. Wie bei anderen Eltern ist sie beim Thema Drogen besonders streng und setzt klare Grenzen. Und dennoch: "Zu mir kommen die Jungs immer dann, wenn etwas schiefläuft". Franjo dagegen sei eher der Ratgeber. Und wie steht es um das Thema Freundin, insbesondere beim 14-jährigen Sohnemann San Diego?

Ein peinliches Aufklärungsgespräch gab es weder für Franjo noch für Verona. Den Teil ihrer Erziehungsaufgaben haben sie abgetreten, genauer gesagt an das Internet. "Das Aufklärungsgespräch hat YouTube übernommen", sagt Verona. Ist aber vielleicht auch besser so für die Jungs - oder was meinen Sie?

Der vollständige Bericht ist in der aktuellen Ausgabe von "Closer" am 29.11.2017 zu lesen.

Lesen Sie auch: Business vs. Holzklasse! SO will Verona ihren Kindern den Luxus austreiben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/kns/news.de
Fotostrecke

Poot(h)zblitz! Die heißesten Selfies von Verona

Helene Fischer Show 2019Die GeissensUnwetter in Europa im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite