13.02.2018, 20.21 Uhr

Sebastian Lege ganz privat: ER hält den Food-Experten und Koch auf Trab

Sebastian Lege veröffentlichte im März 2017 sein Buch

Sebastian Lege veröffentlichte im März 2017 sein Buch "Die Foodwerkstatt". Bild: dpa

Sebastian Lege wurde am 27. Oktober 1978 in Bremen geboren und wuchs als Sohn eines Klempners auf. Die Leidenschaft fürs Kochen hat Lege aber schon bald fest im Griff. Im Alter von gerade einmal 15 Jahren beginnt er eine Lehre zum Koch. Die Arbeit findet er aber unbefriedigend, denn das Hotel hantiert vor allem mit Fertigprodukten. Lege wechselt den Betrieb und absolviert seine letzten beiden Ausbildungsjahre im Parkhotel "Grüner Jäger" in Verden. 2001 wird er der bis dahin jüngste stellvertretende Küchenchef in der Arabella-Sheraton-Hotelkette.

Fernsehreif! Sebastian Lege entwickelte sich vom Chefkoch zum Produktentwickler und Food-Experten

Ein Jahr später zieht es Lege nach Düsseldorf. Die Stadt, in der er auch heute noch lebt. Er wird Küchenchef mehrere Hotels, wechselt immer wieder, entwickelt für Nestlé Produkte und wird 2011 schließlich Produktentwickler für die Lebensmittelindustrie. Seit 2012 ist er als Food-Experte und charmanter Entertainer auch regelmäßig im TV zu sehen. Unter anderem in Lebensmitteltests im Rahmen der Sendung "ZDFzeit" mit Nelson Müller oder auch bei dem Pro7-Format "Galileo" an der Seite von Jumbo Schreiner oder Harro Füllgrabe.

Sebastian Lege macht Lebensmittelindustrie mit Buch "Die Foodwerkstatt" Konkurrenz

Im März 2017 veröffentlichte Lege zudem sein erstes Buch mit den Titel "Die Foodwerkstatt.38 Supermarktklassiker zum Selbermachen - So geht's lecker & gesund!". Darin zu finden: Rezepte für Burgersaucen, Chips bis hin zum Fruchtzwerg und Energydrink. Ob er privat Freund, Freundin oder eine Ehefrau bekocht, ist nicht bekannt. Immerhin bekannt: Lege hat eine englische Bulldogge, die auf den Namen Kalle hört - und den Lege als seinen "best buddy", seinen besten Kumpel, bezeichnet.

Lesen Sie auch: Sternekoch Nelson Müller privat: Macho-Allüren oder Softie?

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/news.de
Themen: Kochen
Jens Büchner totJens BüchnerBeatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite