14.09.2017, 11.47 Uhr

Sophia Thomalla: Autsch! Wegen Angela Merkel kassiert SIE einen Shitstorm!

Sophia Thomalla und die große Politikbühne passen ja eigentlich nicht ganz zusammen, ihre Bühne sind eher die sozialen Netzwerke, in denen sie sich gerne knapp bekleidet und provozierend zeigt. Doch ihr Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel stößt auf wenig Gegenliebe. Übrigens, Sophia Thomalla erschien zu dem Treffen in einem hochgeschlossenen roten Hosenanzug.

Sophia Thomalla hetzt gegen Flüchtlinge

Schon vor einiger Zeit stießen die Äußerungen von Sophia Thomalla einigen Fans bitter auf. Die Aussage "Kleine Titten sind wie Flüchtlinge: Sie sind nun mal da, aber eigentlich will man sie nicht." löste vor einem Jahr das #Thomallagate aus. Der Drahtzieher und bitterböse Satiriker Micky Beisenherz gestand sich damals ein, dass die Aktion nach hinten losging.

CDU-Mitglied Sophia Thomalla trifft Angela Merkel

Kurz vor der Bundestagswahl ergreift Sophia Thomalla nun immer häufiger Partei für die CDU und outete sich als großer Fan von Kanzlerin Angela Merkel. Im Rahmen einer Start-Up-veranstaltung konnte Sophia Thomalla die Bundeskanzlerin nun persönlich treffen und auch hierbei kam das ganze Elend ihrer Fanbase ans Licht.

Fans von Sophia Thomalla kommentieren in AfD-Manier

Sophia Thomalla kassiert auf Facebook, wo sie auch das Bild ihres Treffens postete, einen Shitstorm der übelsten Sorte. So schreiben die Fans wütende Kommentare wie: Du sollstest dich in Grund und Boden schämen kleine Bitch. Ich hoffe, dass du mal ein "Erlebnis" mit unseren "Gästen" haben wirst, welches du nie vergisst. Aber im ganz schlimmen Sinn!"

Passend dazu: Shitstorm wegen Angela Merkel? Die Thomalla juckt's nicht.

Ein Großteil der Fans von Sophia Thomalla scheint die erschreckende Ansichten zu teilen: Mit "Prima dann kannste ja jetzt Flüchtlinge in deiner Wohnung aufnehmen und dich bisschen begrapschen lassen..... naja nicht schlimm nicht jeder steht auf ein sauberes deutsches Deutschland ....", geht es weiter in der Kommentarspalte.

Nach Treffen mit Angela Merkel: Mieser Shitstorm bei Sophia Thomalla

Es ist schön zu wissen, dass sich TV-Stars auch noch politisch engagieren und interessieren und nicht nur zu allgemeinen Belustigung über die Mattscheibe oder ihre Facebook-Accounts hüpfen. Sophia Thomalla wird sicherlich über dem Shitstorm stehen und auch weiterhin ihre Meinung verteidigen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de
Kate Middleton, Meghan Markle und Prinzessin Eugenie schwangerKate Middleton wieder schwanger?Unwetter im September 2019Neue Nachrichten auf der Startseite